Stadtradeln 2014 - NAJU Langenhagen knackt die 2.000 Kilometer

Die NAJU Langenhagen war beim Stadtradeln 2014 erfolgreich dabei (Foto: Katja Woidtke)
Langenhagen: Naturinsel |

Drei Wochen lang hatte sich das Team der Naturschutzjugend (NAJU) Langenhagen im Juni auf ihre Fahrräder geschwungen, um bei der Aktion Stadtradeln viele Kilometer zu sammeln und die Öffentlichkeit für das Thema nachhaltige Mobilität zu sensibilisieren.

Bereits nach einer Woche hatte das Team um Kapitän Jan Niklas Woidtke 500 Kilometer auf seinem Konto. "Und das, obwohl wir keine großen Touren unternommen, sondern überwiegend die Fahrten zur Schule, zur Arbeit oder zum Einkaufen durch das Fahrrad ersetzt haben", berichtet Jan Niklas und freut sich über die Motivation seines Teams, das aus 20 Teilnehmern bestand: "Die Jüngsten haben sogar Kilometer auf dem Weg zum Kindergarten gesammelt. Das war klasse!" Auch manch erwachsenes Teammitglied hat seinen inneren Schweinehund überwunden und ist bei Wind und Wetter mit dem Fahrrad zur Arbeit gefahren. Zum letzten Treffen der NAJU in der Feldmark Mitte Juni ging es natürlich auch mit dem Rad, und beim Volksradfahren rund um Langenhagen sammelte das Team weitere Kilometer.

Erstaunt war die NAJU über die große Menge an Kohlenstoffdioxid (CO2), die bereits bei diesen kleinen Strecken eingespart werden kann, wenn denn auf das Auto verzichtet wird. In einem Radelkalender konnten die Team-Mitglieder online ihre gefahrenen Kilometer eintragen und dabei ablesen, wie viel CO2 auf diesem Wege vermieden wurde. Am Ende der Aktion konnten sich die engagierten Jugendlichen über 2.250 geradelte Kilometer und 323,9 kg vermiedenen CO2-Ausstoß freuen.

Bei einem kleinen Picknick auf der Naturinsel feierte die NAJU vergangenes Wochenende dieses tolle Ergebnis. Gekommen waren die Jugendlichen zum größten Teil natürlich mit dem Fahrrad. Sie bedanken sich bei allen Teammitgliedern für die sportliche Unterstützung und freuen sich schon auf das nächste Stadtradeln: "Wir hatten alle viel Spaß und haben uns gegenseitig angefeuert, um unser Ziel gemeinsam zu erreichen. Im nächsten Jahr sind wir sicher wieder dabei!"
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
110.996
Gaby Floer aus Garbsen | 10.07.2014 | 09:12  
4.725
Bernd Sperlich aus Hannover-Bothfeld | 10.07.2014 | 11:15  
19.600
Katja Woidtke aus Langenhagen | 10.07.2014 | 11:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.