RVL richtet Springlehrgang aus

Gruppenbild mit Andreas Weiser
Am Wochenende fand auf dem Vereinsgelände ein 2-tägiger Springlehrgang bei Andreas Weiser statt. Dies war bereits der 3. Lehrgang unter seiner Anleitung, den Martina Otto organisiert hat. Es sind weitere Lehrgänge geplant. Außer den eigenen Vereinsmitgliedern konnten auch externe Reiter am Lehrgang teilnehmen. Dazu sind Teilnehmer aus Barsinghausen und Kirchhorst angereist. Trotz vereinzelten Regenschauern konnten hervorragende Platzverhältnisse garantiert werden. Auf dem großen Springplatz wurde einem sehr abwechslungsreicher Parcours zur Verfügung gestellt. So war es möglich die Trainingsstunden individuell an den Leistungsstand eines jeden Reiter und seines Pferdes anzupassen. Weiser stellte anspruchsvolle Aufgaben an jeden Reiter, die er dann im Parcours zu meistern hatte. Außerdem wurden individuelle Tipps für das weitere Training gegeben. Alle Teilnehmer waren sehr zufrieden mit der Lehrgangsorganisation und ihrem persönlichen Trainingserfolg. Auch die Zuschauer sind auf ihre Kosten gekommen. Es gab nicht nur spannende Parcoursritte zu sehen, sondern es wurde auch für eine gute Verpflegung gesorgt. Dank der fleißigen Vereinsmitglieder konnten Salat, Würstchen, Kaffee und Kuchen genossen werden.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Nordhannoversche Zeitung | Erschienen am 19.09.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.