Müllers Mühle dreht sich wieder!

Sie dreht sich wieder
Im Jahre 1999 baute mein Mann sich eine Windmühle. Ihren Platz bekam die auf einem abgesägten Baumstumpf vor unserem Haus.

Die Jahre gingen dahin, viele Stürme hat sie überstanden. Aber diesen Frühjahr fing sie an zu schwanken. Der Baumstumpf war morsch geworden. Auch das Holz des Mühlenkörpers zeigte etliche Schäden.

So beschloss mein Mann eine grundlegende Renovierung.

Erst einmal brauchte die Mühle statt des Baumstumpfs einen neuen Bock zum Aufstellen. Der Mühlenkörper wurde von Grund auf neu gebaut. Nach mehreren Anstrichen kamen die Fenster, die Treppe, die Tür und eine neue Galerie.

Dieser fertige Körper wurde mit dem Bock verankert und dann mit der Haube und den Flügeln wieder zusammen geschraubt.
2 4
2 3
1
2
5 4
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
27.421
Shima Mahi aus Langenhagen | 03.05.2015 | 17:22  
19.620
Katja Woidtke aus Langenhagen | 03.05.2015 | 18:28  
28.870
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 03.05.2015 | 18:40  
2.230
Rosemarie Müller aus Langenhagen | 05.05.2015 | 18:16  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.