Jugendgruppen des NABU starteten auf der Kegelbahn ins neue Jahr

Die Jugendgruppen des NABU Langenhagen trafen sich auf der Kegelbahn (Foto: Silke Brodersen)

Sportlich begann für die Rudi Rotbein Gruppe und die Naturschutzjugend des NABU Langenhagen das Programm 2016 mit einem Treffen auf der Kegelbahn der SCL-Gaststätte. Die Kinder und Jugendlichen hatten riesigen Spaß mit ihren Betreuerinnen Silke Brodersen und Christine Pracht und räumten in den zwei Stunden des Treffens etliche Kegel ab.

In zwei Teams traten die jungen Naturschützer gegeneinander an, und die NAJU erreichte die 100 zu kegelnden Punkte nur mit einem hauchdünnen Vorsprung vor der Rudi Rotbein Gruppe. An diesem Nachmittag standen jedoch eindeutig Spiel, Sport und gute Laune im Vordergrund, die die Kinder und Jugendlichen auch beim Tannenbaumkegeln hatten. Nach Vorgabe sollte dabei immer eine bestimmte Anzahl der Kegel umgeworfen werden. "Das hört sich leichter an, als es ist", schmunzelte Betreuerin Christine Pracht. Zum Abschluss kegelten zwei gemischte Teams aus NAJU und Rudi Rotbein Gruppe gegeneinander. Auch hier hatten alle wieder großen Spaß, und viel zu schnell ging der lustige Nachmittag zu Ende.

Nun freut sich die Rudi Rotbein Gruppe auf ihr nächstes Treffen am Samstag, den 06.02.2016 im NIL am Wasserturm, an dem sie sich von 14:00 bis 16:00 Uhr auf die Spuren von Eulen und Käuzen begeben wird. Silke Brodersen und Christine Pracht haben ein abwechslungsreiches Programm rund um die dämmerungs- und nachtaktiven Jäger vorbereitet. Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren sind herzlich zu diesem Termin eingeladen. Es wird um eine Anmeldung bis zum 03.02.2016 unter Silke Brodersen, Tel.: 0511-73 50 33 oder Christine Pracht, Tel.: 0511-74 16 97 oder E-Mail: rudirotbein@nabu-langenhagen.de gebeten.

Die Naturschutzjugend für Jugendliche ab 12 Jahren trifft sich am Samstag, den 13.02.2016 von 14:00 bis 17:00 Uhr im NIL am Wasserturm zu einem naturwissenschaftlichen Nachmittag mit spannenden Experimenten. Auch hier wird um eine vorherige Anmeldung gebeten. Ansprechpartnerinnen sind Christine Pracht, Tel.: 0511-74 16 97 oder Katja Woidtke, Tel.: 0511 - 77 57 43. Per Mail erreichen Sie die NAJU Langenhagen unter: kontakt@naju-langenhagen.de. Anmeldeschluss ist der 10.02.2016.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.