Darauf können wir Langenhagener stolz sein: Der 2. Freiwilligentag 2015 war ein voller Erfolg!

Tolle Werbung für den Freiwilligentag
 
Herr Hügel hat die Bürgeraktion Langenhagen (BAL) gegründet und wirbt damit aktiv für ein sauberes Langenhagen.
Langenhagen: Büro für BürgerEngagement |

Am 19. September 2015 hatten Langenhagener die einmalige Gelegenheit, Vereine und Gruppen bei ihren tollen Angeboten für andere Menschen tatkräftig zu unterstützen. Der Tag, anderen Freude und Zeit zu schenken, aber auch selber Freude am Helfen und eigenem Tun zu erleben, war ein reiches Geschenk für alle Teilnehmer. Das Büro für Bürger Engagement der Stadt Langenhagen unter der Leitung von Christel Kolossa-Saris hatte diesen erfolgreichen Tag geplant und organisiert.

Die Autorin dieses Beitrags hatte sich als Fotografin zur Verfügung gestellt und bekam beeindruckende Einblicke in die Aktionen einiger Vereine, Gruppen und ihrer freiwilligen Helfer. Fröhlichkeit und gute Laune wirkten stets ansteckend. Viele kreative Hände schafften dabei im Handumdrehen eine ganze Menge. Der Regen, der teilweise in starken Schauern niederging, wurde weitgehend ignoriert.
Fotografiert wurden von ihr folgende Gruppen:

Der Repair-Treff Langenhagen zeigte anderen, wie man Fahrräder und PCs reparieren kann. Viele Helfer, auch vom Integrationsbeirat waren gekommen. Für leckeres Essen und Trinken war gesorgt. Der Repair-Treff kooperiert mit dem MGH und trifft sich dort einmal im Monat.

Der Seniorenbeirat war im Mehrgenerationen-Bewegungspark im Stadtpark aktiv. Bänke, Geräte und Schilder wurden intensiv gereinigt. Nun kann alles wieder gerne ausprobiert werden.

"Backe, backe Kuchen- DIADEM hat gerufen" hieß es beim gleichnamigen Pflegedienst (Träger: Bethel im Norden) im Söseweg 5. Es wurden köstliche Torten und Kuchen für einen Kaffeenachmittag mit der Lebenshilfe und dem Tauschring Langenhagen gebacken.

Im Quartierstreff Wiesenau wurde für einen Seniorennachmittag ebenfalls eifrig gebacken. Bei Kaffee und Klön sollten Seniorinnen und Senioren einen schönen Nachmittag verbringen.

Der Verein Abenteuerland e.V. hatte besonders fleißige und starke Hände gebraucht. Ein Spielgerät wurde bei strömendem Regen mit Hilfe eines von einer Firma für den Tag gespendeten Baggers samt Fahrers installiert. Auch die Pflege der Grünflächen und weitere Erdarbeiten standen auf dem Plan. Fröhliche Damen versorgten die fleißigen Helfer mit guten Sachen vom Grill und heißen Getränken.

Die Bürgeraktion Langenhagen, von Herrn Hügel ins Leben gerufen, hatte kurzfristig am Freiwilligentag teilgenommen. Herr Hügel möchte dafür sorgen, dass Langenhagen sauberer wird. Im Bereich einer Fast-Food-Kette sammelt er zur Zeit eine Menge Müll und bringt die Säcke zum Wertstoffhof.

Von einer zweiten Fotografin wurden weitere teilnehmende Vereine und Gruppen am Nachmittag besucht:
GBA - Gemeinnützige Gesellschaft für Behindertenarbeit: Überholung von Holzspielsachen und Instandsetzung von Fahrrädern der Behinderten;
MGH - Strickerinnengruppe;
Abt. 40 - Schule-Sport-Kultur: Herstellung von Mobilés mit Motiven aus dem alten und neuen Langenhagen für Pflegeeinrichtungen für Seniorinnen und Senioren
Tauschring Langenhagen: Kaffeenachmittag bei der Lebenshilfe in Wiesenau
MGH-Mehrgenerationenhaus: Für die MS-Gruppe Langenhagen haben viele Helfer einen schönen Nachmittag mit Kaffee, Kuchen und Unterhaltung gestaltet.
Barrierehelfer e.V. und der Hospizverein Langenhagen haben für Senioren einen schönen Spielenachmittag bei Kaffee und Kuchen gestaltet.
Lernhilfe Kaltenweide: Im Seniorenheim Margeritenhof wurde ein abwechslungsreicher Nachmittag gestaltet.
Büro für BürgerEngagement: Gestaltung von Buttons als Eintrittskarten für das Dankeschön-Fest.

Als krönender Abschluss fand am Abend im Ratssaal des Rathauses der Stadt Langenhagen das Dankeschön-Fest für alle Beteiligten statt. In netter geselliger Runde wurden die Fotos der Fotoreporterinnen gezeigt und von den Gruppen kommentiert. Die Johanniter versorgten alle mit Köstlichkeiten vom Grill.
Ein erfolgreicher, wunderbarer Tag fand somit einen gelungenen Abschluss.
1
5 2
3
2
2
2
2
2
2
2
2
3
3
2
2 2
2
2
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
16.686
Rosmarie Gumpp aus Ellgau | 20.09.2015 | 22:33  
27.421
Shima Mahi aus Langenhagen | 20.09.2015 | 22:49  
60.885
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 21.09.2015 | 00:36  
4.729
Bernd Sperlich aus Hannover-Bothfeld | 21.09.2015 | 09:32  
27.421
Shima Mahi aus Langenhagen | 21.09.2015 | 15:26  
27.437
Heike L. aus Springe | 21.09.2015 | 17:08  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.