Beim SV Brink regieren die neuen Majestäten

v.l. Rene Focken, Julia Ertmer, Heiner Rust
Die Majestäten 2014 stehen beim Schützenverein Brink fest. In diesem Jahr dominierte Julia Ertmer bei den Damen und wird als Königin ihre Riege anführen. Der König an ihrer Seite ist auch in diesem Jahr Heiner Rust. Bereits in der Vergangenheit bildeten Sie schon mal das Königspaar. Als Jugendkönig vervollständigt Rene Focken wieder die Königsfamilie. Mit einer ruhigen Hand gewann er auch den Jugend-Pokal, Irmgard Russe-Pokal, die Jugend-Kette und den Sonderpreis. Neben der Königswürde errang Julia Ertmer auch den Jubiläums-Pokal, die Diana und den Eckhard Labs-Pokal. Zusammen mit ihrem Vater Reinhard Othersen, der mit einem 14,2 Teiler, die Ü-65-Kette gewann, wird sie von ihren Vereinsmitgliedern während des Schützenfestes in Langenhagen von zu Hause abgeholt. Auch Heiner Rust darf bereits planen, was er seinen Mitgliedern anbietet, wenn Sie ihn besuchen werden. Er fuhr den Sieg zahlreicher Preise ein. Mit der Eicke-Kette, Akemann-Kette, Lisa Heise-Kette, Wilhelm Rust-Kette und der Königskette wird er schwer zu tragen haben. Bei den Damen war auch Waltraut Koch mit dem Sieg über den Kistner-Pokal, 30-jährigen-Pokal und die Wunni-Kette sehr erfolgreich. Erfreulich war die Leistung von Ruth Weyers, die als Seniorin mit einem 98,9 Teiler bei einem geforderten 100,0 Teiler den Gosewisch 100-Jahre-Gründer-Pokal gewann. Mit einem 57,4 Teiler sicherte sie sich dann noch die Egon Franke-Kette. Mit der Jubiläums-Kette, Hertrampf-Kette und Siedentopf-Kette darf sich Frauke-Wientzek zukünftig schmücken. Die Laternenkette der Schützen gewann Michael Jumpelt und bei den Damen Jelena Hessenauer. Herbert Seiler sicherte sich die Altherren-Kette, Eckart Ferkau die Gemeinde-Kette, Karsten Russe den Ernst Müller-Pokal und Marlon Saler den Knupper Adler. In der Jugend gewann Kevin Tast den Jugend-Adler und die Kistner-Kette.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.