Aufs Eis geführt

Schlittschuhlaufen ist cool - Daumen hoch!
Langenhagen: Eishalle Langenhagen | Volleyballer wurden aufs Eis geführt

Nieselregen am Morgen machte den Volleyballerkindern der SG Letter 05 nichts aus, denn die Vorfreude aufs Eislaufen in der Eishalle Langenhagen war größer. Jugendbetreuerin Zimmermann kämpfte noch mit dem Ticketautomaten am Bahnhof, um die Gruppenkarte zu erwerben, als der Zug schon einlief. Mit der S-Bahn ging es über Bahnhof Nordstadt nach Langenhagen Mitte.

Pünktlich um 10.16 Uhr kam die Gruppe um Trainer Igor Selivanov dann auch zur ersten Laufzeit des Tages in der neuen Skorpion Arena an um einige Runden zu drehen.
„Wir waren angemeldet, es sind nun 16 Kinder und 5 Erwachsene!“, flötete Zimmermann der Dame am Empfang zu. „Das geht schon klar, wie viele Schlittschuhe wollt ihr ausleihen?“ Fix wurden die Sportkufen angezogen und schon ging es aufs Eis. Trainer Igor Selivanov begleitete seine Schützlinge die ganze Zeit, zeigte allerhand Tricks und gab Tipps zum richtigen Fallen, Rückwärts fahren, Bremen und sorgte sich bei den kleineren Stürzen. Ein paar blaue Flecken, nasse Hosen und einige Blessuren holte sich mancher Teilnehmer leider, aber ein heißer Kakao, ein wenig Erholung genügten und schon waren die kleinen „Auas“ vergessen und es ging wieder aufs Eis.

Richtig Spaß hatten die Volleyballkids als Ihr Trainer die Zugmaschine spielte, da hängten sich dann fast alle dran, so dass er ordentlich was zum Ziehen hatte.
„Machen wir das jetzt jedes Jahr?“, fragte Junona Maksumov am Ende der Laufzeit. „Wenn Euch das Spaß gemacht hat und Igor dazu noch mal Lust hat, bestimmt!“, antwortete Zimmermann schmunzelnd.

Zur Zeit ist noch Trainingspause. Die Volleyballer starten gleich nach den Ferien am Sonnabend, den 4. Januar 2014 ab 10Uhr in der Turnhalle des Georg-Büchner-Gymnasiums (Südflügel) ab 10 Uhr bis 12 Uhr mit dem Training. Willkommen zum Zusatztraining sind alle Kinder, die schon (etwas) Volleyball spielen können.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.