Verkehrsunfälle in Langenhagen steigen um 11 %: Polizei ist "eigentlich zufrieden".

Langenhagen: ADFC Ortsgruppe Langenhagen | Unfälle.


11 % mehr Unfälle

Um 10,92 % stieg die Anzahl der Verkehrsunfälle in Langenhagen von 2013 auf 2014, mit einem toten Radfahrer, 19 Schwerverletzten und und 187 Leichtverletzten.


"Eigentlich zufrieden"

Der Einsatz- und Streifendienst der Langenhagener Polizei zeigt sich mit dieser Situation laut Bericht (s.u.) "eigentlich zufrieden".


Polizei-Maßnahme

Schwerpunktmäßig wird die Polizei nun die Radfahrer kontrollieren, die in 86 der 1.493 Verkehrsunfälle in Langenhagen im Jahre 2014 (5,7 %) verwickelt waren.



Diese Meldung basiert auf einem Artikel auf Seite 3 im "Langenhagener Echo" von heute.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
6 Kommentare
9.426
Beate Rühmann aus Burgdorf | 25.04.2015 | 16:53  
2.180
ADFC-Ortsgruppe Langenhagen: Radfahren = Fitness! aus Langenhagen | 25.04.2015 | 17:11  
54.313
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 25.04.2015 | 18:45  
2.180
ADFC-Ortsgruppe Langenhagen: Radfahren = Fitness! aus Langenhagen | 25.04.2015 | 18:55  
54.313
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 26.04.2015 | 01:52  
2.180
ADFC-Ortsgruppe Langenhagen: Radfahren = Fitness! aus Langenhagen | 06.09.2016 | 09:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.