Hannover: 65000 bei Kinderfestival. THW Hannover/Langenhagen bot den kleinen Besuchern Technik zum Anfassen und Mitmachen.

Das Kinderfestival ist ein kleiner Freizeitpark auf Zeit. Knapp 100 Spielstationen warteten auf die „kleinen“ Besucher. Auf der Bühne gaben sich namenhafte Künstler wie Volker Rosin, Carlotta Truman, die am Freitag im Finale von „The Voice Kids“ stand, aber auch Ross Antony die Ehre. Dicht umlagert war aber auch die im Rahmen des Festes durchgeführte Blaulichtmeile. Hier boten neben der Bundes- und Landespolizei, den Rettungsdiensten auch das THW Hannover/Langenhagen spannende Aktionen zum Mitmachen an.

Dass auch die Jüngsten für Technik begeistert werden können, zeigte das THW mit interessanten Mitmachaktionen. Neben schon obligatorischen Aktionen wie dem Nagelbalken, Sägebock und Hebekissen konnten die Kinder z.B. auch mit dem im EGS eingehängten Spreizer probieren, wie gefühlvoll man mit einem solch schweren Gerät arbeiten kann. Ihre Aufgabe an dieser Station, sie sollten einen mit Wasser gefüllten Pappbecher fassen, anheben und versetzen. An einer weiteren Station füllten sie Sandsäcke und bauten mit ihnen den vorbereiteten Schaudamm weiter. So lernten sie spielend Grundlagen über die Einsätze des THW beim diesjährigen Hochwasser kennen.

Das Arbeit im Katastrophenschutz Teamarbeit ist, zeigten die THW’ler bei zwischendurch spontan eingebauten Rettungs-Übungen mit den vor Ort ebenfalls ausstellenden Sanitätsorganisationen.

Organisiert haben das Festival die drei hannoverschen Stiftungen „Kinderherz Hannover“, „Aktion Kindertraum“ und der ffn-Verein „Hörer helfen Kindern“ - für einen guten Zweck. Eintritt kostete der Besuch des Kinderfestivals nicht, gegen eine Spende von drei Euro bekamen die Kinder ein Bändchen, das zum Mitmachen berechtigte. Der Erlös ist für benachteiligte Kinder aus der Region gedacht. Immerhin kam wieder ein fünfstelliger Betrag zusammen.
1
1
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
19.537
Katja Woidtke aus Langenhagen | 18.05.2014 | 10:52  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.