CD-Präsentation von Mandy Strobel aus Ulm mit special guests im Pfleghofsaal Langenau

Das Cover der neuen CD von Mandy Strobel (Foto: Mandy Strobel)
Langenau: Pfleghofsaal Langenau |

Auf Einladung der Country & Western Friends Kötz 1982 e.V. in Zusammenarbeit mit dem Kulturamt der Stadt Langenau findet am Sonntag, den 06. April 2014 ab 15.00 Uhr im Pfleghofsaal, 89129 Langenau die CD-Taufe von Mandy Strobel aus Ulm statt. Im Rahmen eines Konzerts singt Mandy die Lieder seiner neuen Doppel-CD „From Then Till Now Vol. 3 & 4“. Ab 16.30 Uhr geben Bill Conlon & Emerald aus London, bekannt von sechs umjubel-ten Teilnahmen bei Kötzer Country Festivals, ihren konzertanten Einstand im Pfleghofsaal.

Mandy Strobel hat seine neue CD in Nashville produziert


Mandy Strobel aus Ulm gilt aufgrund seiner stimmlichen Qualitäten als Künstler, der sehr gut Lieder von und über Johnny Cash singen kann. Auf seinen CD’s „From Then Till Now“ Ausgaben 1 und 2 hat er gezeigt, dass er insbesondere als eigenständiger Künstler mit Liedern über Beziehungen, gewonnene und verlorene Liebe, Tod und auch lustigen und traurigen Texten bestehen kann. Autobiographisches Material und christlich angehauchte Titel gab es schon, nun setzt Mandy Strobel mit seiner Dop-pel-CD „From Then Till Now Vol. 3 & 4 - Arrived“ die Reihe fort. Der Künstler ist angekommen. Das Doppel-Album mit 24 Liedern wurde von Brent Moyer in Nashville, Tennessee produziert. Neben Brent Moyer sind Ron Davis und Mandy Strobel, sowie Mark Merritt unter den Song-Autoren. Man darf also gespannt sein, wohin Mandy seine Fans auf die Reise mitnimmt. Er muss jedenfalls niemandem mehr etwas beweisen, sondern genießt seine künstlerische Freiheit, die ihn diesmal auch in etwas rockigere Country-Gefilde führt.

Bereits sechs Mal avancierten Bill Conlon & Emerald zu Highlights der Kötzer Country Festivals. Erstmals ist es gelungen, diese europäische Top-formation nach Langenau zu holen. Der in Portaferry, Nordirland geborene Bill Conlon, der seit Mitte der 80er Jahre in London lebt, ist schon seit über 25 Jahren einer der begehrtesten Künstler im britischen Showgeschäft. Seine Interpretation von Steve Spur-gin‘s „Carmen“ überzeugt auch den letzten Zweifler, ein echter Bill Conlon Fan zu werden. Und die „Streets Of Bakersfield“ betritt Bill Conlon ebenso virtuos wie Buck Owens selbst. Und zum 77. Geburtstag von Countrylegende Merle Haggard wird Bill sicher auch einige Klassiker von HAG singen. Pedal Steelguitar, elektrische Gitarre und Piana sind die prägenden Instrumente, zu denen sich auf harmonische Weise irische Einflüsse gesellen.

Saalöffnung ist um 14.30 Uhr - Beginn um 15.00 Uhr
Es gibt Kaffee & Kuchen, kleine Snacks und coole drinks und jede Menge guter Country Music! Kartenreservierung unter www.cwf-koetz.de oder info@cwf-koetz.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.