VR Bank Landsberg-Ammersee –Turnier wieder eine tolle Sache

Begeisterung pur gab es im Landsberger Sportzentrum wieder zu erleben. Beim traditionellen Turnier, das die Landsberger Handballer für die jüngsten Handballer mit Unterstützung der VR Bank Landsberg-Ammersee eG veranstalten, konnten sie wieder zahlreiche junge Gäste begrüßen. In 18 Mannschaften aus 9 Vereinen jagten mehr als 130 Kinder dem Ball nach.
Mini-Handball ist die Gelegenheit, bei der auch die Kleinsten Handballluft schnuppern können. Hierbei steht jedoch nicht das traditionelle Handball-Spiel im Vordergrund, sondern kindgerechte Zielsetzungen, altersgemäße Übungsinhalte und eine, vom Erwachsenen-Handball abgewandelte, den Anforderungen des Mini-Handballs entsprechende Turnierform.

Deshalb wurde auch in drei Gruppen gespielt: In der einen trafen die schon etwas erfahrenen aufeinander, in den anderen beiden waren die Anfänger am Ball. Aber in allen Spielen dominierte die Begeisterung und Freude an der Bewegung, am Spiel mit dem Ball.

Natürlich haben Trainer und Eltern gehörig mitgefiebert, manchmal der schwierigere Part, wenn man zuschauen muss. Aber das tat der guten Stimmung keinen Anbruch. Und da die Energie der jungen Sportler auch zwischen den Spielen ungebremst war, gab es noch die Möglichkeit zum Dosen werfen und zum Toben auf den Weichbodenmatten. Dabei wurden sie von zahlreichen Aktiven der Landsberger Handballer fachkundig betreut.
Aber mit großer Disziplin standen die jungen Handballerinnen und Handballer dann wieder pünktlich zum nächsten Spiel bereit.

Am Ende waren dann alle Sieger, und jede Mannschaft erhielt ein Paket mit Sachpreisen der VR Bank Landsberg-Ammersee.

Die Organisatoren waren rundum zufrieden mit dem gelungenen Tag und bedanken sich recht herzlich bei der VR Bank Landsberg-Ammersee für die Unterstützung des Kinderhandballs in Landsberg und bei allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern.
Die Minis und Bambinis der Landsberger Handballer treffen sich regelmäßig jeden Montag um 17:00 Uhr im Sportzentrum. Interessierte Kinder im Alter von 5 bis 9 Jahren können gerne einfach vorbei kommen und mitmachen. Wer Fragen hat, kann sich auch an Jugendleiter Stefan Maier (0170/9605885) wenden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.