Start in die Handballkarriere

Einen gelungen Start in ihre neue Handballkarriere legte die neue weibliche B-Jugend der Landsberger Handballer in ihrem ersten Spiel gegen den VfR Garching hin. Mit einem Sieg hatte niemand gerechnet, war es doch für die Mädchen das erste Spiel überhaupt. Es ging darum möglichst viel von dem im Training erarbeiteten und auch im „echten“ Spiel zu zeigen. Und die Mädchen machten das erstaunlich gut.
Sie zeigten sich ballsicher und stellten eine überraschend stabile Abwehr. So mussten sie bis zur Pause nur 7 Gegentreffer hinnehmen. Im Angriff waren die Ansätze schon ganz ordentlich, klar dass noch der richtige Zug zum Tor fehlte und viele Würfe noch platzierter werden müssen. Aber die Chancen waren da und das war erst der Anfang.
In der zweiten Hälfte deckte man noch konsequenter und ließ nur noch 4 Gegentreffer zu und konnte sich am Schluss über ein 3:11 freuen. „Das hat richtig Spaß gemacht“ war der Kommentar der Mannschaft. Und zufrieden war auch Trainer Eddy Führer, „das haben meine Mädchen richtig gut gemacht, ein schöner Beginn!“

Carolin Rempfer, Lea Opitz, Lea Schwecke, Saskia Marchal, Jana Ludwig, Eliane Abe, Julia Hahn, Hannah Metzner, Teresa De Nitto, Katharina Harre, Christina Lachenmeir
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.