Back to the Lech!

Unser neuer hauptamtlicher Nachwuchskoordinatortrainerunderstemannschaftsspieler Marcel Juhasz erklärt auf seiner Facebookseite warum er sich für die Riverkings entschieden hat. (Seine Seite darf gerne geliked werden )

So, jetzt ist es offiziell: nach sieben Jahre werde ich zur Saison 2015/16 nach Landsberg zurückkehren! Ich freue mich riesig über die neuen Aufgaben die dort auf mich warten!

Also, warum Landsberg? Weil das Gesamtpaket dort einfach gepasst hat- ich komme als erfahrener Spieler in einem jungen Mannschaft rein, die sich von Jahr zu Jahr kontinuierlich gesteigert hat und auch für einiges an Begeisterung in der Stadt gesorgt hat. Ich glaube es wird Spaß machen!

Zudem nehme ich die Position des Hauptamtlicher Nachwuchsleiters ein, ein Job den ich mir immer gewünscht habe- ich liebe es mit Kinder zu arbeiten und zu sehen wie sie sich über mehrere Jahre entwickeln. Mir hat es immer gefallen als Coach einzelne Mannschaften in Schweinfurt oder Bayreuth zu arbeiten, somit ist Nachwuchsleiter ein toller weitere Schritt für mich. Ich habe auch das Gefühl dass die Verantwortlichen in LL sehr viel Wert auf das Coachen legen, und nicht, wie so oft, jemand verpflichten wollten der hauptsächlich die 1te Mannschaft weiterhelfen soll und die Nachwuchs “a bissl nebenbei” macht.

Und, zu guter letzt, auch wenn die Saison 2007/08 mit der damaliger EVL chaotisch und traurig zu Ende ging, habe ich mich in LL wohl gefühlt, bin immer gut behandelt worden, und habe viele Freunde dort gemacht. Also fällt mir den Wechsel leichter wie zu einer ganz neue Stadt.

Ich bin schon heiß auf der neuer Saison, aber erstmals heißt es ausruhen, vorbereiten, nach Kanada fliegen, und dann, mitte/ende August geht’s runter richtung Lech!

Welcome Back in Landsberg Marcel…… wir freuen uns auf dich !
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.