Öffentlichkeitsarbeit einmal anders.

Stadtratskandidaten begrüßen Lechstädtler
Ein freundliches Grüß Gott am Lech. Mit einer spontanen Idee demonstrierte der Ortsverein der Landsberger SPD, dass Kommunalwahlen auch ohne den üblichen Firlefanz mit Broschüren, Plakaten usw. zu bestreiten sind. Einfach persönlich den Vorbeikommenden am Wetterhäuschen an der Katharinenbrücke schöne Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr wünschen, war die Devise der Stadtratskandidaten. Das kam gut an und beeindruckte viele Lechstädtler. Bei geradezu sommerlichen Sonnenstrahlen nahmen Vorbeikommende gerne aus einer Schüssel mit Süßigkeiten einen Nikolaus oder einen Stern mit auf den Weg. Kinder freuten sich über weihnachtliche Sticker. Dr. Herbert Kränzlein, ließ es sich nicht nehmen sich für seine Wahl zum SPD-Landtagsabgeordneten im Herbst 2013 persönlich bei den Lechstädtlern zu bedanken. Viel positive Resonanz schlug den Stadtratskandidaten entgegen. Ein freundliches Grüß Gott wurde gerne erwidert.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.