Landsberger SPD, neue Ortsvereins-Vorsitzende Bettina Barnet

von links Bettina Bernet, Ursula Schaller, Hans Bucsek, Regina Kaiser
Bettina Barnet, die die Landsberger SPD kommissarisch leitet, konnte in ihrer ersten Mitgliederversammlung 2016 an drei Mitglieder Ehrenurkunden überreichen. 50 Jahre hat Ursula Schaller und 25 Jahre Hans Bucsek der Partei die Treue gehalten. Für langjährige und sparsame Haushaltsführung als Kassenwartin konnte Regina Kaiser eine Ehrenurkunde entgegennehmen.
Das Hauptreferat bestritt Bernd Schwarz mit einem Lichtbildervortrag zum Thema „Urbanes Leben am Papierbach“. Seit 2014 bemüht sich eine achtköpfige Bürgergruppe die Lechstädtler über Ereignisse um die ehemalige Pöttinger Landmaschinenfabrik zu informieren. Dabei ist es der Gruppe um Bernd Schwarz ein großes Anliegen die Landsberger in die Ideenfindung und Meinungsbildung einzubinden und die Ergebnisse an die Verantwortlichen in der Stadt, im Stadtrat und an den Investor heranzutragen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.