Ehrenamtskarte für Ehrenamtliche der Familienoase

Frau Fibinger (rechts) mit Frau Burghardt (Vorstandsmitglied) bei der Überreichung
Landsberg am Lech: Familienoase | Im Rahmen einer Feierlichkeit wurden vor einiger Zeit erstmals zwei ehrenamtlich tätige Mitarbeiter der Familienoase mit einer besonderen Form der Anerkennung bedacht – Frau Petra Rieker und Frau Sylvia Fibinger erhielten für ihr außergewöhnliches Engagement im Familienzentrum “Familienoase“ die Ehrenamtskarte des Landkreises Landsberg am Lech.
Diese Ehrenamtskarte kann von Vereinen nach Beantragung nur an ehrenamtlich Tätige überreicht werden, die mindestens 5 Stunden pro Woche oder 250 Stunden im Rahmen eines Projektes im Jahr ehrenamtliche Stunden für ihren Verein leisten.
Sowohl Frau Fibinger als auch Frau Rieker erbrachten allein im Jahr 2015 mehr als 300 Stunden an ehrenamtlichem Engagement für die Familienoase und damit für die Familien des Landkreises und können nun dank der Ehrenamtskarte Ermäßigungen in zahlreichen öffentlichen Einrichtungen und Museen, sowie bei verschiedenen Akzeptanzpartnern in der Region erhalten.
Beide freuten sich bei der Übergabe sehr über diese Auszeichnung ihres Engagements.

Weitere Informationen zur Familienoase unter www. familienoase.org
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.