Bürgerinnen und Bürger für Politik begeistern.

Gruppenfoto mit Dr. Kränzlein
Neben der parlamentarischen Arbeit ist eine wichtige Aufgabe unserer Vertreter im Landtag Bürgerinnen und Bürger über die Arbeit eines Landtagsabgeordneten zu informieren und sie für die parlamentarische Demokratie zu begeistern. Dr. Herbert Kränzlein lud 50 Bürgerinnen und Bürger aus seinem Wahlkreis Landsberg und Fürstenfeldbruck-West zu einem Besuch in den Bayerischen Landtag ein.

Nach einem einführenden Video in die Geschichte des Landtags ging es direkt in den Plenarsaal. Eine heftige Diskussion um das Reinheitsgebot des Bayerischen Bieres erhitzte dort die Gemüter der Abgeordneten. Bedauerlicherweise musste die Gruppe nach einer Stunde der nächsten Besuchergruppe Platz machen und konnte das Ergebnis der namentlichen Abstimmung nicht mehr erfahren.

Anschließend traf sich die Gruppe zu einer über einstündigen Diskussion mit Dr. Kränzlein im Sitzungssaal der SPD-Fraktion. Viele Fragen zu aktuellen Themen und zum parlamentarischen Ablauf beantwortete Herbert Kränzlein. Beim gemeinsamen Abendessen in der Landtagsgaststätte wurde Herbert Kränzlein weiter in eifrige Tischgespräche einbezogen bis es abschließend zum obligatorischen Gruppenfoto auf den roten Teppich in der Eingangshalle ging. Eine gelungenen zweite Veranstaltung von Dr. Kränzlein in seiner ersten Legislaturperiode als Mitglied des Bayerischen Landtags.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.landsberger | Erschienen am 19.11.2014
myheimat-Stadtmagazin Landsberg | Erschienen am 09.01.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.