Von der Schule in den Beruf: Bildungswege bei Assner

Assner ist ein mittelständisches Bauunternehmen aus Landsberg am Lech. Die Bauprojekte befinden sich in der nahen regionalen Umgebung wie auch in Augsburg oder München. Du kannst viele verschiedene und spannende berufliche Facetten kennenlernen: einfache Häuser und Villen, Büro- und Industriebauwerke, Ingenieur- und Brückenbauten... Zudem gibt es ein firmeneigenes Betonfertigteilwerk und eine Bauschreinerei.

Praktikum

Mit einem Praktikum kannst Du Berufe und die Unternehmen sehr gut und praxisnah kennenlernen. Bei Assner können sich jederzeit- Schüler wie Studenten der Hochschulen und Universitäten für ein Praktikum bewerben.

Ausbildung

Bei uns werden momentan zwei Berufe zur Ausbildung angeboten:
• Beton- und Stahlbetonbauer/in
• Maurer/in
Maurer und Beton- und Stahlbetonbauer sind klassische und gesetzlich anerkannte Ausbildungsberufe. Die Ausbildung dauert drei Jahre und kann von Abiturienten wie Realschüler auf zwei Jahre verkürzt werden. Die Lehre wird von der Berufsschule und dem Ausbilder bei Assner begleitet.

Duales Studium


Hier wird Theorie und Praxis aktiv miteinander verbunden. Dieser neue Ausbildungsweg ist für Abiturienten, wie auch für Realschüler mit Fachhochschulreife interessant. Oft wird dieser Bildungsweg auch für Hochschul- und Universitätsstudien oder zur Umschulung genutzt. Die Studierenden erhalten eine finanzielle Unterstützung und durch die praxisnahe Begleitung wird das Studium erleichtert und auch spannender. Bei Assner kannst Du Dich auch für ein Duales Studium bewerben, mehr dazu auf unserer Internetseite.

Hermann Assner GmbH & Co. KG
Robert-Bosch-Str. 5
86899 Landsberg am Lech
Tel. 08191/940860
www.assner.de

Weitere Infos im "Durchstarter" auf Seite 73.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.myheimat-Ausbildungsmagazin "Durchstarter" | Erschienen am 16.03.2016
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.