Weihnachtsfeier im Seniorencafé des AWO-Ortsvereins Landsberg

Unser Foto zeigt die fleißigen Helfer im AWO-Ortsverein von links nach rechts: AWO-Ortsverein Schriftführerin Ruth Sobotta, Mitarbeiterinnen im Café-Team Doris Wilk und Christa Schöffert, 2. Vorsitzender Ingo Lehmann, Mitarbeiterinnen im Café-Team Sabine Bayer, Steffi Redl und Hildegard Muggli und 1. Vorsitzender AWO-Ortsverein Herbert Langen mit Agathe Straczinski (sitzend).
Landsberg: AWO-Zentrum | In festlicher Runde feierten die AWO-Senioren Weihnachten im Wiener Café. Für den Ortsverein-Vorsitzenden Herbert Langen war dies die willkommene Gelegenheit, einmal Dankeschön zu sagen. Das ganze Jahr hinweg bewirtschafte sein Café-Team (im Bild) den Altenclub äußerst fleißig und bescheiden, stellte Langen fest.

Mit Blumen und Schokolade bedankte er sich für den zuverlässigen ehrenamtlichen Einsatz. Groß sei das Herz für die Senioren und die liebevolle Betreuung. "Was wären wir ohne unsere Damen?" fragte er in die Runde und bekam sofort lautstarke Zeichen der Zustimmung von allen Anwesenden.

Es wurde gemütlich als die Musiker der Band aus dem Mehrgenerationenhaus um Gertraud Sandherr-Sittmann traditionelle Weihnachtslieder anstimmten und zum mitsingen einluden. Es fehlte an nichts. Die so erlebte Gemeinschaft tat wohl, die Herzen kamen zur Ruhe. Vorfreude auf den heiligen Abend bahnte sich Raum. Gedichte und Geschichten verkürzten den samt und sonders gelungenen Nachmittag. Bleibt nur noch ein Wunsch: Wieder zusammen kommen im neuen Jahr - und gesund bleiben dabei!
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin Landsberg | Erschienen am 15.02.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.