"Vom Sterben" mit Bettina Mittendorfer

Wann? 19.11.2014 20:00 Uhr

Wo? Stadttheater Landsberg am Lech, Schlossergasse 381, 86899 Landsberg am Lech DE
Bettina Mittendorfer (Foto: Nena Jägersberger)
Landsberg am Lech: Stadttheater Landsberg am Lech | Das Sterben gehört dazu, auch wenn die meisten am liebsten einen großen Bogen um das Thema machen würden.
In einem Streifzug durch die Literatur mehrerer Epochen, diesmal nicht ausschließlich bayerischer Art, befasst sich deshalb Bettina Mittendorfer, einfühlsam und zart, feierlich und sachlich, mit dem Tod. Sie erzählt Balladen von Kleist, Fontane und Friedrich Rückert, liest Geschichten von Lena Christ, Olaf Gulbransson, Bert Brecht und spielt Geschichten von Georg Queri und Oskar Maria Graf. Und natürlich darf die G'schicht vom Brandner Kasper nicht fehlen. Die Texte sind mal nachdenklich, mal feierlich, mal lustig, ein Aufgebot an Sterbeszenen und Abschiedsschmerz, sie betrachten den Tod von verschiedenen Seiten, auch von seinen leichten. In Landsberg war Bettina Mittendorfer zuletzt mit Ludwig Thomas „Heilge Nacht“ und ist aus zahlreichen Filmen und Serien bekannt. 2012 war sie in den Erfolgsproduktionen “Sommer in Orange” und “Eine ganz heiße Nummer” zu sehen, für letztere bekam sie den Bayerischen Filmpreis als beste Darstellerin.

Dieser Abend wird unterstützt von der Familie Holzmann und dem Förderverein des Stadttheaters TILL.

es spielt und liest Bettina Mittendorfer
Florian Burgmayr Akkordeon

www.bettina-mittendorfer.de
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.landsberger | Erschienen am 19.11.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.