Shakespeare-Sonette

Wann? 28.11.2014 20:00 Uhr

Wo? Stadttheater Landsberg am Lech, Schlossergasse 381, 86899 Landsberg am Lech DE
Es liest Helbert Häberlin
Landsberg am Lech: Stadttheater Landsberg am Lech | „Wer sagt, Dein Blut verebbe?“
Literarisches Kabinett

450 Jahre Shakespeare – da dürfen die Sonette nicht fehlen! Liebe, Leidenschaft, Sehnsucht, Unsterblichkeit – Shakespeares Sonette haben seit ihrem ersten Erscheinen bis heute nichts an ihrer Faszination eingebüßt! Mehrfache Übersetzungen in alle lebenden Sprachen, sogar ins Lateinische und in die Kunstsprache Esperanto sind ein Beleg dafür. Helbert Häberlin wählt für diesen musikalisch-literarischen Abend Paul Celans berühmte Übersetzung aus und beginnt damit einen mehrteiligen Celan-Zyklus, der die Bedeutung Celans als einen der wohl am intensivsten wahrgenommenen Dichter deutschsprachiger Weltliteratur würdigt.
Das Konstantin-Kostov-Trio aus München sorgt mit modernen Arrangements von Kompositionen aus dem Elisabethanischen Zeitalter und eigenen Kompositionen für den passenden musikalischen Rahmen.

es liest Helbert Häberlin
Konstantin Kostov Klavier Giorgi Makhoshvili Bass; Nevyan Lenkov Percussion;

www.literarischeskabinett.de
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.landsberger | Erschienen am 19.11.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.