Partnerschaftsverein Kaufering e.V.

Die Gründungsmitglieder des Partnerschaftsvereins. Vorne links die 1. Vorsitzende Antje Bommel und neben ihr der 2. Vorsitzende Heinrich Höge
Am 6.2.2014 hat sich in Kaufering ein neuer Verein gegründet. Der Partnerschaftsverein Kaufering e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, Kontakte zu anderen europäischen und ausseruropäischen Ländern herzustellen und völkerverbindend tätig zu sein. In erster Linie soll damit die Jugend angesprochen werden. Eine erste Städtefreundschaft wurde bereits im vergangenen November mit der isländischen Stadt Isafjördur geschlossen. Bei einem Besuch in den Westfjorden wurde die Kauferinger Delegation sehr herzlich aufgenommen und es wurden viele Ansatzpunkte für gemeinsame Projekte entdeckt. Einen ersten Erfolg konnte der junge Kauferinger Verein auch schon vermelden. Der Kauferinger Förster Ludwig Pertl organisierte für die waldarmen Isländer bayerisches Saatgut von einigen Laubbaumarten, die sich auch in den klimatischen Gegebenheiten Islands wohlfühlen sollten. Das Saatgut wird nun auf der nordischen Insel am Polarkreis von den einheimischen Förstern zu Setzlingen herangezogen und im rauen Klima der Westfjorde gepflanzt werden. Ein erster Besuch aus Isafjördur von vier Mitarbeiterinnen der örtlichen Bücherei, die bei uns im April eine Weiterbildungsmaßnahme durchführen möchten, steht auch schon auf dem Programm. Im September dieses Jahres wird dann eine offizielle Delegation aus Isafjördur in Kaufering eintreffen, um sich ein Bild der oberbayerischen Marktgemeinde zu machen und die Freundschaft zu vertiefen. Für das nächste Jahr ist dann ein erster Jugendaustausch geplant.
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin Landsberg | Erschienen am 15.03.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.