Miss Sara Sampson

Wann? 30.09.2015 20:00 Uhr

Wo? Stadttheater Landsberg am Lech, Schlossergasse 381, 86899 Landsberg am Lech DE
Landsberg am Lech: Stadttheater Landsberg am Lech |

Bürgerliches Trauerspiel von Gotthold Ephraim Lessing
Landestheater Tübingen


Sara liebt Mellefont und Mellefont liebt Sara. So weit so gut. In der Hoffnung, Mellefont würde sie heiraten, flieht Sara aus ihrem Elternhaus und bezieht mit ihrem Geliebten ein schäbiges Hotelzimmer. Doch Mellefont scheut sich davor den nächsten Schritt zu tun, er muss zunächst noch ein paar Geldangelegen-heiten regeln. Da holt ihn die eigene Vergangenheit ein: Im gleichen Hotel taucht Marwood auf, seine ehemalige Geliebte und Mutter einer gemeinsamen Tochter. Sie stellt Forderungen und zieht alle Register um „ihren“ Mann zurückzubekommen. Mellefont ist hin- und hergerissen zwischen dem Verantwortungsgefühl für seine Tochter und der Hoffnung auf einen Neuanfang mit Sara, an den er selbst kaum noch glauben kann. Dann taucht auch noch Saras überfürsorglicher Vater auf. Doch auch er kann den Lauf der Dinge, den Weg in die Tragödie, nicht aufhalten.
Miss Sara Sampson von Gotthold Ephraim Lessing ist das erste bedeutende „bürgerliche Trauerspiel“ der neueren deutschen Literatur, erschienen und uraufgeführt im Jahre 1755. An die Stelle von "Haupt- und Staatsaktionen" treten Schicksale von Menschen aus dem Mittelstand, aus Bürgertum und Landadel.

http://www.stadttheater-landsberg.de/
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.