Kaos

Wann? 16.05.2015 20:00 Uhr

Wo? Stadttheater Landsberg am Lech, Schlossergasse 381, 86899 Landsberg am Lech DE
Foto: A. Köhring
Landsberg am Lech: Stadttheater Landsberg am Lech | Nach Motiven und Texten von Luigi Pirandello
Das Ensemble des TadR bildet in „Kaos“ eine Collage mit Bildern, Gedanken, Dialogfetzen aus 18 Theaterstücken, Novellen und Essays des sizilianischen Literaturnobelpreisträgers Luigi Pirandello. Was ist Wirklichkeit? Was Schein und was Sein? Ist der Mensch Herr seines Denkens oder eher Spielball dunkler Mächte? Sind Realität und Phantasie unterscheidbar? Das sind seine Themen. Seine Stücke sind allesamt Spiele mit dem Spiel.
Roberto Ciulli zelebriert in „Kaos“ das entschleunigte Theater. Auf der Bühne entstehen Bilder, die nicht zusammengehören, von denen jedes einzelne eine Geschichte erzählt. Ein Theaterabend der ganz ohne Sprache auskommt, weil ihm die Theatersprache völlig genügt. Bewegungen, der Ausdruck von Gesicht und Körper ersetzen den Text und werden ergänzt von der Aussagekraft von Gegenständen und Requisiten. Jedoch erwartet den Besucher kein Pantomimenabend. Das Stück ist eine traumwandlerische Auseinandersetzung mit den Motiven und Texten Pirandellos, der vor hundert Jahren den Versuch unternahm Theater neu zu definieren. Bis zum Aufkommen des Faschismus wurden Pirandellos Stücke auch in Deutschland viel gespielt so auch in den 50er und 60er Jahren.
„Kaos“ ist ein Ergebnis der langen Auseinandersetzung Ciullis mit Pirandellos Werken. Ein Abend für alle, die immer wieder Lust auf neue Theaterformen haben und mit der Improvisationsfreude des Mühlheimer Ensembles eine Reise in die Phantasiewelt Pirandellos machen wollen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.