Irish Folk Festival feiert in Landsberg 40jähriges Jubiläum

  Landsberg: Sportzentrum Landsberg | Am Samstag, dem 26. Oktober, kommt das „Irish Folk Festival" ins Landsberger Sportzentrum. Beginn ist um 19 Uhr, Einlass ab 17.30 Uhr. Das Festival ist eine der ältesten aber auch gleichzeitig frischesten Kulturveranstaltungen die man in Europa besuchen kann und ein Erlebnis, das einen den Abend lang die Zeit vergessen lässt. Dieses Jahr feiert es sein 40 jähriges Jubiläum und als Gäste sind dabei: Dermot Byrne & Floriane Blancke, Declan O’Rourke, Fullset und The Outside Track.

An The Outside Track kommt man nicht vorbei, wenn man die erfrischenden und kreativen Interpreten keltischer Musik aktuell aufzählen will. Überschäumende Spiellaune, beeindruckende Virtuosität, atemberaubende Stepptanzeinlagen, eigenwillige Arrangements und eine Sängerin mit einmaliger Stimme. So innovativ wie das Quintett traditionelle keltische Themen bearbeitet, verleiht es ihnen förmlich Flügel. Die Musikerinnen pumpen die althergebrachten Melodien mit Energie, Frische und guter Laune auf. Diese Musik begeistert nicht nur die Zuschauer sondern auch gestandene Journalisten: „…Irische Mystik pur…“ schrieb Uli Olshausen im Feuilleton der FAZ als er die Gruppe beim IFF 2011 hörte. Aber auch die Fans waren hell auf begeistert und daher war klar: Wenn ein neues Album da ist, dann muss die Band ein Comeback geben. Bei den Live Ireland Music Awards 2012 wurde das Ensemble als beste Gruppe ausgezeichnet!

Den Bandnamen von FullSet könnte man frei übersetzen als „volle Pulle“. Es liegt also die Vermutung nahe, dass das Quintett gerne aus dem Vollen schöpft und mit Vollgas spielt. Dem ist in der Tat so! Mit Fiddle, Accordion und Flute bleiben keine Wünsche offen. Sie spielen ein so perfektes Unisono, dass man ein Instrument vom anderen nicht unterscheiden kann. Auch in Bezug auf Tempo spielt FullSet gerne „full blast“. Der dynamische Andrew Meaney an der Gitarre und der explosive Bodhrán Spieler Eamonn Moloney stimulieren das Tanzbein. Mit Teresa Horgan hat die Band eine Doppelbegabung. Ihre samtig tiefe Altstimme hat einen Hauch Country bzw. Americana Feeling. Das Quintett deckt alle Facetten ab, die man von einem meisterlichen Irish Folk Ensemble erwarten kann. Leidenschaft und Klarheit, Hurra-Mentalität und Verinnerlichung, Respekt für die Wurzeln und das Streben nach Erneuerung. Der irische Rundfunk RTE zeichnete die Band als beste Newcomer des Jahres 2011 aus.

Um ein großes Duo zu werden bedarf es nicht nur großer Musikalität. Es muss auch menschlich passen. Musik ist ein toller Spiegel für gegenseitige Sympathie und Verständnis. Dermot Byrne & Floriane Blancke sind ein klasse Beispiel dafür. Zwei große Virtuosen kommen zusammen und was in der Summe rauskommt, ist einfach mehr als die reine Addition der Fähigkeiten. Dieses gewisse Extra fasziniert. Mitte der Neunziger Jahre wurde Dermot Mitglied der legendären Gruppe Altan. In Irland wird er als einer der bedeutendsten Akkordeonisten geschätzt. Der irische TV Sender TG4 hat Dermot kürzlich als „traditional musician of the year“ geehrt. Dermot und Floriane balancieren ihre Instrumente „in perfect harmony“. Sie übernehmen abwechselnd Melodie und Begleitung. Das hört sich sehr erfrischend und spitzig an.

Der Dubliner Singer/Songwriter Declan O’Rourke hat eine tiefe und entspannte Stimme, die wie Honig runter geht. Er ist ein musikalischer Hypnotiseur. Man entspannt sich, schließt seine Augen und weg ist man… In Irland ist Declan momentan sehr erfolgreich. Sein letztes Album war 4 Wochen lang in den Top Ten der irischen Album Charts und seine Single „A little something“ war Nr. 2 der Single Charts. Declan O’Rourke ist eine der großen Stimmen Irlands und das IFF ist stolz, ihn bei der „Voice of the nation“ Tour begrüßen zu können.

Last but not least stehen alle Künstler des Abends nochmals für die grosse Festival Session auf der Bühne.

Das Sportzentrum verwandelt sich an diesem Abend wieder in einen großen irischen Pub. Es wird auf typisch irisch dekoriert. Dazu gibt es das beliebte samtschwarze Bier, Whiskey und Snacks. Mehr Infos zu den einzelnen Bands sind auf www.irishfolkfestival.de zu finden.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin Landsberg | Erschienen am 19.10.2013
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.