Griabiger Hoagascht an der Romantischen Straße.

“Landsberger Dachkammersänger” und die “Zupfad Blosn Landsberg”. Mit von der Partie war die Gruppe "Landsberger Trallalei”
Die Umgebung rund um Landsberg, bis hin zum Ammersee, ist beliebt für Ausflüge oder Radtouren entlang der Romantischen Straße. Werner Gutmann, der Leiter der Arbeitsgruppe 60plus der Landsberger SPD, lud diesmal zu einem "Griabigen Hoagascht" an die romantische Straße, zum Brunnenwirt in Ellighofen. Anders als gewohnt, war dieses Mal ein Nachmittag ohne Politik und ohne Referat geplant. Werner Gutmann und sein Vorstandsteam, die selbst begeisterte Sänger und Musikanten sind, konnte mit zahlreichen Interpreten aus Landsberg und der Umgebung einen zünftigen Bayerischen Hoagascht ausrichten.

Der Akkordeonist Gerd aus Kaltenberg eröffnete den musikalischen Reigen. Traditionelle Lieder und Musikstücke aus Schwaben und Altbayern brachten die “Landsberger Dachkammersänger” und die “Zupfad Blosn Landsberg”. Mit von der Partie war die Gruppe "Landsberger Trallalei” mit Sigrid Danner am Hackbrett, die neben irischen Volksweisen auch Stücke von Mozart erklingen ließ. Als Meister auf der Mundharmonika zeigte sich das Duo Peter und Edith aus Pürgen. Viel Beifall für witzige Lieder aus eigener Feder, erhielt das Gesangsduo “Die zwoa ganz de Andern”. Und wie gewohnt verstand es Irmgard Schallermeier mit humorvollen Wortbeiträgen die musikali-schen Darbietungen zu ergänzen.

Die Schlussakkorde kamen von Gerd aus Kaltenberg, der nach gut drei Stunden unterschiedlichster Darbietungen die Gäste und Musikanten hinaus spielen durfte. Toni der Wirt freute sich über ein volles Haus, und die Sänger und Musikanten ernteten viel Beifall von den Besuchern. Für Besucher und Musikanten, die mehr Zeit mitgebracht hatten, gab es beim Brunnenwirt noch a guads Essn und Dringa in einer gmüatlichen, boarischen Atmosphäre. Ein voller Erfolg für Werner Gutmann und sein Team von 60plus der Landsberger SPD, das sich bei aufmerksamen Zuhörern und den Musikanten herzlich bedankte.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin Landsberg | Erschienen am 21.06.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.