Die Lügen der Papageien

Wann? 04.12.2015 20:00 Uhr

Wo? Stadttheater Landsberg am Lech, Schlossergasse 381, 86899 Landsberg am Lech DE
Foto: Tomek Wieczo
Landsberg am Lech: Stadttheater Landsberg am Lech |

von Andreas Marber
Metropoltheater München

Ein netter, aber mittelmäßiger Schauspieler bekommt von einem eitlen, zickigen Autor eine Titelrolle auf den Leib geschrieben, nichtsahnend, dass das Stück den schönen Titel „Ein Stück Scheiße“ trägt. "Das ist wie Hamlet in Hamlet", versuchen die Theaterbehörden dem Darsteller einzureden. Der Schauspieler hat zwei Kinder, aber keinen Festvertrag – er spielt. Die Regisseurin ist vom Wunsch erfüllt, sich mit Bedeutendem zu beschäftigen, steht aber ganz am Anfang ihrer Karriere – sie inszeniert. Der Autor, großkotzig und frustriert, weidet sich schamlos am Unglück seiner Opfer. Nach und nach entfalten sich vor dem Auge des Zuschauers all die menschlichen Abgründe in den geschundenen Seelen der Theaterprofis – der Theaterbetrieb als ein Paradies für Sadisten.
„Die Lügen der Papageien“, geschrieben während Marbers Zeit als Dramaturg am Staatstheater Stuttgart und basierend auf einem realen Vorfall, verschweigt nichts und zeigt alles: Die ganze, schreckliche Wahrheit des deutschen Theaterlebens und -leidens. Denn niemand, nicht mal der boshafteste Kritiker, kann sich so sarkastisch über die Merkwürdigkeiten des Theaterbetriebs lustig machen wie Theaterkünstler selbst.
Das Münchner Metropoltheater hat sich mit Inszenierungen wie „Woyzeck“, „The Black Rider“, „Schuld und Schein“ oder „der Sammler der Augenblicke“ in Landsberg eine große Fangemeinde erspielt und ist ein gern gesehener Gast bei uns im Stadttheater.

http://www.stadttheater-landsberg.de/
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.