Ohne Dich geht es nicht - AWO feiert das Ehrenamt im Landkreis Landsberg

Landsberg am Lech: AWO-Zentrum, Wiener Café | Im gewohnt feierlichen Rahmen wurde jetzt wieder der Engagementpreis im AWO Zentrum Landsberg verliehen. Freuen durften sich dieses Mal die IKG-Schülerinnen Laura Sauer und Maren Zwafelink über 1000 Euro Preisgeld. Mit ihrem Projekt "Mit dem Rollator unterwegs in der Landsberg Altstadt" fanden sie die Zustimmung der Jury.

Traudl Manka bekam den Sonderpreis der VR-Bank Landsberg über 500 Euro. Sie hatte sich mit ihrem Erzählcafé im Mehrgenerationenhaus beworben, wurde aber für ihr generelles Engagement als Kräuterhexe mit Kräutergesprächen und -führungen, seniorTrainerin, Schulpatin und gute Seele im Mehrgenerationenhaus ausgezeichnet. Der Vorstandsvorsitzender der VR-Bank Landsberg Ammersee hielt eine launige Laudatio auf die rüstige Rentnerin.

Unser Foto zeigt Preisträgerin Maren Zwafelink neben Margit Däubler (AWO Mehrgenerationenhaus), Preisträgerinnen Traudl Manka und Laura Sauer (im Bild vorne), Stefan Jörg (Vorstandsvorsitzender VR-Bank Landsberg Ammersee), Stadtrat Jost Handtrack in Vertretung des Oberbürgermeisters, Landtagsabgeordnete Kathrin Sonnenholzner (Mitglied der Jury) (in der Bildmitte) und Manfred Doll (VR-Bank Landsberg-Ammersee Marketing), Cornelia Emily (AWO Stiftung "Ehrenamt lohnt"), Hausherrin Tanja Hipp (AWO Seniorenzentrum), Kreisrätin Ulla Kurz in Vertretung des Landrates sowie AWO Kreisvorsitzender Helmut Schiller (im Bild hinten).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.