Unterallgäuerin nimmt gewonnenen Lotto-BMW in Empfang

Lotto Bayern Präsident Erwin Horak (re.) und Bezirksleiter Michael Vivell (2. v.re) freuen sich mit Elfriede und Stefan Zingerle.
Vor Kurzem erhielten 22 glückliche Gewinner aus der Spiel 77-Sonderauslosung vom März 2015 Ihre Autos in der BMW-Welt in München von Lotto Bayern Präsident Erwin Horak überreicht. Unter Ihnen war auch eine Gewinnerin aus unserer Region.
„So ein tolles Auto“, freute sich Elfriede Zingerle aus Mindelheim, die jetzt neue Eigentümerin eines BMW 218i Active Tourer ist. Die feierliche Festveranstaltung in der bayerischen Landeshauptstadt genoss die sichtbar glückliche Allgäuerin gemeinsam mit Ihrem Sohn.
Für eine Teilnahme an der Sonderauslosung war das Spiel-77-Ja-Kreuz notwendig (Spieleinsatz € 2,50 pro Spielteilnahme). Bereits im Jahr 2014 fielen zwei BMW ins Allgäu (Buchloe und Kaufbeuren) und im Jahr 2013 je ein Audi nach Memmingen, Mindelheim, Rott und Penzberg.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.