Osterbasar der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde mit vielen Ideen

Foto von links: Gabi Rathgeb, Marianne Angermaier, Hanni Heckel, Petra Hierl, Kirsten Fichtner und im Vordergrund Regina Mayer.
Landsberg: Evangelisches Gemeindehaus | Bunten, frühlingsfrohen Raumschmuck finden die Besucher beim Osterbasar der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde. Mit dem Erlös wird ein soziales Anliegen der Gemeinde unterstützt! Die diesjährige Ausstellung findet statt am Sonntag, 29. März, in der Zeit von 10.30 Uhr bis 17 Uhr, im evangelischen Gemeindehaus, Von-Kühlmann-Straße 39 in Landsberg.

Die Damen vom Bastelkreis sind wieder fleißig gewesen und warten mit pfiffigen Ideen für den hübsch gedeckten Ostertisch auf. Da sind aufwendig gestaltete Ostereier zu entdecken, Blumengestecke oder kunstvoll verzierte Kerzen. Die Dekorationen verwandeln Räume zu wahren Oasen. Daneben gibt es kleine Geschenke zu Ostern oder hübsche Tischsets für die Festtagstafel. "Alles ist liebevoll in Handarbeit entstanden", verspricht Regina Mayer vom Bastelkreis.

Eine lustige Parade aus Hühnern, Enten und Gänsen bestellt einmal mehr fröhliche Ostergrüße und weckt Vorfreude auf das Fest. Ein Hase darf dabei nicht fehlen! Beim Osterbasar warten noch viele nette Überraschungen aus Holz und anderen Naturmaterialien. Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.