Lesefutter für Wasserratten aus dem Antiquariat Hören & Lesen

Christian Wappler (links), Beatrix Melis und Oskar Imhof geben am 1. August den Startschuss zur Aktion „Lesefutter für Wasserratten“.
Landsberg am Lech: Inselbad | Das Antiquariat Hören & Lesen im AWO-Zentrum Landsberg bietet während der Ferienzeit eine besondere Aktion an, die Kinder, Jugendliche und Erwachse für das Lesen begeistern soll. Interessanter Lesestoff aus dem Buchladen wird im Inselbad verkauft, jedes Buch kostet einen Euro.

„Wenn die Menschen nicht zum Buch finden, müssen die Bücher zu den Menschen kommen“, erläuterte Beatrix Melis, Psychologin und zuständige Arbeitstrainerin bei der Arbeiterwohlfahrt, die Idee unter dem Motto „Lesefutter für Wasserratten“. Ihr liegt die Leseförderung bei jungen Menschen am Herzen, weiß sie doch wie wichtig die Kulturtechnik des Lesens für den Schulerfolg ist. Partner von „Lesefutter für Wasserratten“ sind die Stadtwerke Landsberg. „Wir finden geistige Fitness genauso wichtig wie sportliche“, unterstrich Oskar Imhof, zuständig für Kommunal- und Sonderausgaben Bau und Betrieb. Er platzierte den Stand von Hören & Lesen deshalb zentral im Eingangsbereich, wo er viel Aufmerksamkeit bekommt. Und auch Schwimmmeister Christian Wappler begrüßte die Idee. Schwimmen und Lesen sind für ihn ein Zeitvertreib, der gut zusammenpasst.

Das AWO Antiquariat Hören & Lesen wird als Zuverdienstprojekt betrieben. Es handelt sich dabei um eine Beschäftigungsmöglichkeit zur beruflichen Rehabilitation für Menschen mit psychischen Erkrankungen, körperlichen Behinderungen oder Suchtproblematiken. Betroffene finden einen individuellen Platz im Bereich „Laden/Verkauf“ zur Tagesstruktur, persönlicher Anerkennung und individueller Stabilisierung. Der Verkaufserlös kommt ohne Abzüge dem Buchladen zu Gute.

Wenn das Antiquariat Hören & Lesen bei Eltern und Kindern noch bekannter wird, dann wäre das ein toller Erfolg. Zu den Öffnungszeiten sind Bücherspenden in der Lechstrasse 5, in Landsberg stets willkommen: Montag von 10 Uhr bis 16 Uhr, Dienstag bis Freitag von 10 Uhr bis 12.30 Uhr und am Freitag von 15 Uhr bis 17 Uhr. Geöffnet ist zusätzlich an jedem 1. + 3. Samstag im Monat von 10 Uhr bis 13 Uhr.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.