Sponsorenlauf in Oberg

Rundlauf auf dem Schulhof (Foto: Karin Frühbrodt)
Am Samstag 6.6.2015 fand an der Grundschule in Oberg ein Sponsorenlauf statt. Unter reger Beteiligung ging es gegen 10 Uhr los. Zuerst kamen die ersten Klassen zu ihrem Recht für die Schule und den guten Zweck zu zeigen wie viele Runden sie schaffen. Alle Klassenstufen wurden dann in einem halb Stunden Takt aufgefordert ihr Können zu zeigen. Die Kinder aller Stufen versuchten dabei ihre Höchstleistung zu bringen. Alle nahmen die Beine in die Arme und schafften somit Runde um Runde auf dem Schulhof. Der beste Schüler schaffte 26 Runden, somit wurde ein kleiner Schulhof zu einer Arena des Sportes. Die Eltern an den Rändern feuerten ihre Kids an und zeigen ihnen so wie stolz sie auf sie sind. Egal wer wie viel Runden schafft, jeder bekam seine Anfeuerung. Es war ein kleines Fest mit einer guten und tollen Stimmung. Die Rundenlänge lag zwischen 200-300 Metern. Der Regen vom Morgen sorgte für eine gute Luft und die wieder erstarkte Sonne war so leichter zu ertragen. Auch wurde von den Lehrern für ausreichend Wasserversorgung gesorgt. Alle freuten sich des Wetters und der guten Leistung ihrer Schützlinge. Auch der Förderverein der Grundschule sorgt für Läufer und Besucher. Dank dem Einsatz der vielen freiwilligen Helfer wurde der Sponsorenlauf zu einem wunderschönen Event an der Grundschule Oberg.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.