Oberger Bürgermeister geht mit gutem Beispiel voran!

Oberger Bürgermeister J. Rissel bei Stichwahl (Foto: Karin Frühbrodt)
Heute am 26.4. findet nun im Bereich Ilsede die

Stichwahl

zwischen den Bewerbern um den Bürgermeisterposten in Ilsede statt. Der Oberger Bürgermeister J. Rissel geht mit gutem Beispiel voran und ist einer der ersten, der seine Möglichkeit zur freien Wahl wahrnimmt. Er ist an diesem Sonntagmorgen um kurz nach Acht die Nummer 4 im Wahlbüro. Bis 8.30 Uhr nehmen an diesem Morgen 6 Oberger Bürger Ihre Möglichkeit wahr, an der Wahl zum neuen Bürgermeister teilzunehmen. Die Frage wird natürlich sein, wie hoch am Ende die Wahlbeteiligung ist. Da leider schon bei der Wahl vor 14 Tagen die Wahlbeteiligung nicht so hoch war. Die Menschen sind leider auch auf kommunaler Ebene nicht so wahlbereit. Dabei gibt es hier die Chance, die Politik direkt vor Ort mit zu bestimmen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.