Maibaum aufstellen

Start der abholung (Foto: Karin Frühbrodt)
Am 1. Mai ab 14 Uhr war es wieder soweit, der

Oberger Maibaum

wurde abgeholt und fand sein Platz auf dem Gelände der Grundschule Oberg. Die Freiwillige Feuerwehr und der Spielmannszug zogen durch die Straßen von Oberg zum Schulhof. Dort machten sich dann die starken Männer der Feuerwehr an die Arbeit und brachten den Baum in seine Position. Nachdem er gesichert war, durften dann die Kinder der Oberger Grundschule ihren

Bändertanz

vollführen. Zur zünftigen Musik vom Spielmannszug zogen die Kinder ihre Runden und hatten bald den Baum mit ihren wunderschönen Bändern umwickelt. Hinterher konnten sich dann alle Beteiligten und Gäste mit Bratwurst, Fischbrötchen, Kuchen und allerlei Getränken versorgen. Alles in allem ein schönes Fest mit Besuchern aus dem Ort und Gästen aus Münstedt und anderen Orten. Für die Kinder wurde mit einer Hüpfburg und einem Wassermarschspiel auch für eine gute Abwechslung gesorgt. Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Jahr und ein ebenso tolles Fest.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.