Tennis-Sommer-Camp des TSV-Rethen trotzt widrigen Witterungsbedingungen

Das erste der zwei Tenniscamps des TSV Rethen fand auch in diesem Jahr trotz teilweise sintflutartiger Regenfälle statt. Das Trainerteam und die Kinder hatten mit außergewöhnlichen Starkregenfällen zu kämpfen, die aber der guten Stimmung keinen Abbruch taten. Alle packten mit an und so wurden zeitweise die Wassereimer statt der Tennisschläger geschwungen.

Trotzdem kam das Tennisspiel nicht zu kurz und die Kids konnten bei den verschiedenen Übungen schnell Lernerfolge verbuchen. Anfängern wurden die Grundtechniken des weißen Sports vermittelt, während Fortgeschrittene im Spiel weitere Erfahrungen sammelten. Das Trainerteam bestand aus drei ausgebildeten Tennistrainern und einem Sportjugendleiter. Überdies war in diesem Jahr die Teilnehmerzahl begrenzt, sodass die Qualität und das Erlernen von Tenniskompetenzen stärker als bisher im Vordergrund stand. Besonders erfreut waren die Veranstalter über die Breite der Altersstruktur, von den ganz kleinen Kids mit 5 Jahren bis zu Teens mit 14 war alles dabei. Daneben hatten sich in diesem Jahr viele Kinder im Grundschulalter für das beliebte Tenniscamp entschieden.

Den vielen Helfern, die dieses Camp möglich gemacht haben, gilt ein besonderer Dank. Und da ein sportlicher Trainingserfolg auch immer mit einer guten und gesunden Ernährung einhergeht, gilt vor allem der Köchin ein besonderer Dank, die jeden Tag echte Höchstleistungen vollbrachte, indem sie täglich frisches und gesundes Essen inkl. Nachtisch auf den Tisch brachte. Den Kids hat es jedenfalls geschmeckt.

Am Freitag fand dann bei strahlendem Sonnenschein das traditionelle Abschlussturnier statt, bei dem es für jedes Kind kleine Preise und Überraschungen gab. Die Kinder spielten in drei Gruppen jeder gegen jeden und es wurde um jeden Punkt hart gekämpft. Nach fünf gemeinsamen Tagen, in denen so ziemlich alles dabei war, was eine Sommerwoche in Rethen so bieten kann, waren alle rechtschaffend erschöpft und glücklich. Toll am Ende in so viele strahlende Gesichter zu sehen!
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Leine Nachrichten | Erschienen am 15.08.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.