SV Arnum - Überraschungsbesuch bei den Linedancern

Seit genau einem Jahr wird im SV Arnum in der Tanzabteilung auch Linedance von der Trainerin Heidi Marienfeld unterrichtet. Das mußte natürlich gefeiert werden. Am Sonntag trafen sich die Linedancer im Vereinshaus des SV Arnum um das "Einjährige" gebührend zu feiern. Als die Dream Dancer vom TSV Rethen davon hörten, gab es für sie kein Halten mehr. Bestückt mit einigen Flaschen Sekt und Pappherzen mit aufgeklebten Schoko-Glückskäfern zum Valentinstag tauchten sie überraschend in Arnum auf. Die Freude war auf beiden Seiten groß. Durch gemeinsames trainieren und feiern hat sich zwischen beiden Tanzgruppen eine sehr gute Kameradschaft entwickelt.
Der Vereinsvorsitzende Harald Gries ließ es sich nicht nehmen, persönlich zu gratulieren und die Trainerin Heidi Marienfeld zünftig mit Schal, Kappe, Gepäckanhänger und Trinkflasche auszurüsten.
Die Linedancer vom SV Arnum hatten ein kulinarisch vorzügliches Büffet vorbereitet, es fehlte an nichts. Nach probieren aller Speisen wurde der "Speck" abgetanzt.
Beim Abschied wurde beschlossen, mindestens einmal im Jahr gemeinsam zu feiern - es kann auch öfter sein.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.