"Sommertrainingsbeginn" beim Stahlrad Laatzen

Nachdem es durch die Zeitumstellung Abends etwas länger hell bleibt, ist nun wieder die "Sommertrainingssaison" beim Stahlrad Laatzen eröffnet, d.h. dienstags und donnerstags starten wir wieder um 17:30 Uhr am Rathaus in Laatzen.
Zum heutigen Auftakt trafen sich immerhin vier Unerschrockene (ob des recht heftigen Windes) und wir beschlossen mal nachzusehen, wie weit die Bauarbeiten auf der Nordstemmener Seite der Marienburg vorangeschritten sind.
Also Kopf zwischen die Schultern und ab...kurz hinter Ruthe schloss sich dann noch ein Fahrer des RSC Wunstorf unserer Truppe an und ging locker das angeschlagene Tempo mit.
So ging es stramm über die Burg und dann rechts herum Richtung Eldagsen. Trotz der Bauarbeiten dort ist in diese Richtung alles fahrbar...also wird die Marienburg wieder häufiger auf unserem Trainingsplan stehen.
In Eldagsen bogen wir rechts ab in Richtung Heimat und fuhren nun mit Rückenwind die beiden "Wellen" Richtung Gestorf hinauf und weiter über Pattensen wieder nach Laatzen.
Zu Hause durfte ich dann feststellen, wie schön es sich anfühlt, wenn das Brennen in den Oberschenkeln aufhört...:-)
Resümee: Knapp 60 Kilometer in gut 2 Stunden.
1
3
2
1
3
3
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
8 Kommentare
34.292
Eberhard Weber aus Laatzen | 07.04.2015 | 22:03  
4.102
Thomas Hebecker aus Laatzen | 08.04.2015 | 06:09  
51.265
Werner Szramka aus Lehrte | 08.04.2015 | 14:06  
34.292
Eberhard Weber aus Laatzen | 08.04.2015 | 18:47  
4.102
Thomas Hebecker aus Laatzen | 09.04.2015 | 08:20  
4.102
Thomas Hebecker aus Laatzen | 09.04.2015 | 08:21  
110.996
Gaby Floer aus Garbsen | 09.04.2015 | 09:55  
4.102
Thomas Hebecker aus Laatzen | 09.04.2015 | 11:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.