Relegationsplatz für 1. Herren des BSV Gleidingen

1. Herren des BSV Gleidingen nach dem Sieg
Die zahlreich erschienenen Gleidinger Fans sollten ein Fußballspiel geboten bekommen, das an Spannung kaum zu überbieten war. Für die Gleidinger Fußballer galt es, den bis heute Tabellenzweiten der Kreisliga 1, den MTV Rethmar, auf den 3. Platz zu verdrängen und somit selbst den erhofften Relegationsplatz zu erreichen. Zeitgleich zum Spiel auf eigenem Platz gegen SV Yurdumspor Lehrte spielte der MTV Rethmar gegen SV Uetze 08. Bei gleichem Torverhältnis lag Rethmar in der Tabelle mit einem mehr geschossenen Tor vor dem BSV. In der ersten Halbzeit wollte jedoch das ersehnte 1. Tor für den BSV nicht fallen, und so war auch zu Beginn der 2. Halbzeit die Anspannung sowohl bei den Spielern als auch bei den Zuschauern entsprechend groß. Doch bald sollte der unermüdliche Einsatz der Spieler belohnt werden. Per Freistoß erzielte Hendrik Vietgen das ersehnte 1:0 und sorgte wenig später auch für das 2:0. Aber sollte das schon für den angestrebten 2. Tabellenplatz reichen? Das wussten zu diesem Zeitpunkt nur die Zuschauer, die zwischenzeitlich die aktuellen Ergebnisse des Spiels Rethmar gegen Uetze übermittelt bekamen. Dort stand es letztendlich 3:1. Ein drittes Tor war also unerlässlich, um an Rethmar vorbeizuziehen. Nachdem ein Gleidinger Gegner mit Gelb-Rot des Platzes verwiesen wurde, stürmte der BSV noch einmal unter großem Beifall der Zuschauer und……Ecke! Sascha Groß stand perfekt und erzielte in der letzten Spielminute per Kopfball das viel umjubelte 3:0. Das sollte dann auch der Endstand sein, denn der Schiedsrichter pfiff direkt nach diesem wichtigen Treffer ab.

Gratulation an die 1. Herren des BSV Gleidingen samt Trainer und Betreuer.

Die nächste schwere Aufgabe steht dann am Dienstag in Ricklingen an, denn dann müssen die Gleidinger im ersten Relegationsspiel gegen die Sportfreunde Ricklingen ein möglichst gutes Ergebnis erzielen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.