Ferienpassaktion bei der Schützengesellschaft Rethen

Im August fanden bei der Schützengesellschaft Rethen 2 Ferienpassaktionen statt.
Bei der ersten Veranstaltung für die 8-11Jährigen wurden von unseren Jugendlichen jede Menge Luftballons aufgeblasen. Diese durften dann von unseren Gästen mit den Blasrohren zerschossen werden . Das macht immer wieder Spass . Dann versuchte jeder Teilnehmer auf einer Zielscheibe die höchste Zahl zutreffen. Nicht einfach mit dem Blasrohr .
Zum Schluss bekamen alle Kinder eine Urkunde.
Beim zweiten Termin kamen die 12-16 Jährigen zum Röhrchen- und Biathlonschiessen . Nach einigen Trainingsschüssen ging es darum wer mit möglichst wenig Schüssen die 5 Biathlonscheiben trifft und wer bei den Röhrchen am besten trifft . Wir hatten alle sehr viel Spass dabei .
Als Belohnung gab es für alle Teilnehmer eine Urkunde und einen Schlüsselanhänger .
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Leine-Nachrichten | Erschienen am 29.08.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.