40 Jahre im Dienst der Gesundheit

Der zweite Vorsitzende des TSV, Christoph Dreyer, und Spartenleiterin Hannelore Matussek überreichen Sigrid Fuhrmann (Mitte) ein Präsent (Foto: Hannelore Matussek)
Laatzen: TSV Ingeln-Oesselse |

Gymnastiktrainerin Sigrid Fuhrmann wird vom TSV Ingeln-Oesselse für 40 Jahre Ehrenamt geehrt


Am 11. Oktober 1973, gründete Sigrid Fuhrmann die Gymnastiksparte des TSV Ingeln-Oesselse. 40 Jahre später, am 21. Oktober 2013, fand aus diesem Anlass eine offizielle Feierstunde TSV-Gymnastiksparte statt.

Der zweite Vorsitzende des TSV, Christoph Dreyer, und Spartenleiterin Hannelore Matussek hatten zur Feier einen kleinen Umtrunk vorbereitet. Herr Dreyer überreichte eine Orchidee und einen Gutschein im Namen des Vereins.
In seiner Dankesrede ließ er noch einmal die vierzigjährige Übungsleitertätigkeit von Sigrid Fuhrmann Revue passieren, in der es kaum Ausfälle gegeben hatte, weder durch Krankheit noch Urlaub. Ihren Urlaub hatte die engagierte Trainerin immer in die Ferien gelegt, und selbst als sie für einige Jahre nach Hannover umzog, ist sie bei Eis und Schnee zu den Übungsstunden erschienen. Das muss erst mal einer nachmachen!

Es ist kaum vorstellbar, wie viele Turnerinnen in diesen 40 Jahren schon an den Übungsstunden teilgenommen haben. Einige der bei dieser Feierstunde Anwesenden waren schon von Anfang an dabei. Die Gruppe bedankte sich herzlich für die lange Zeit des Engagements und die vielen schönen Stunden, die man miteinander verbracht hatte.

Passend zum Jubiläum hat die von Frau Fuhrmann geleitete Montags-Gymnastikgruppe neue T-Shirts bekommen, die in diesem Rahmen erstmals vorgeführt wurden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.