Vortrag: Hochbegabung und LRS

Wann? 13.06.2014 19:30 Uhr

Wo? Stadthaus Laatzen, Marktstraße 2, 30880 Laatzen DE
Laatzen: Stadthaus Laatzen |

Warum hochbegabte Kinder falsch schreiben lernen

Für diesen Vortrag konnten wir Guido Kopkow, Vizepräsident der Deutschen Gesellschaft für das hochbegabte Kind (DGhK e.V.) und Coach für Hochbegabte gewinnen, der extra für uns aus Bielefeld anreist!

LRS-Probleme hochbegabter Kinder entstehen durch deren besonderen kognitiven Fähigkeiten bereits in der Grundschule. Wird, wie üblich, die Lautsprache erst einmal gelernt, ist es häufig unmöglich, mit den üblichen Wegen die Kompetenzen zur Rechtschreibung herzustellen.
In einem Impulsvortrag mit anschließender Diskussion mit den Anwesenden zeigt Guido Kopkow auf, welche Ursachen meist zwangsläufig zu den LRS-Problemen führen und auch, wie man diesen begegnen kann. 

Teilnehmer: Eltern hochbegabter Kinder und Lehrer aus Grund- und weiterführenden Schulen

Kosten: Für DGhK-Mitglieder: 2,- €
Für Nichtmitglieder: 4,- €

Wir freuen uns über vorherige Anmeldungen unter 0511-8665346 oder Laatzen@dghk-nds-hb.de - Es sind noch Plätze frei!

Verantwortliche:
Stefanie Diekmann, Claudia Völkening
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
304
Claudia Völkening aus Hemmingen | 17.06.2014 | 20:27  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.