Niedersächsische Landesverbandsmeisterschaft auf der Radrennbahn Hannover-Wülfel

Am Sonntag, 14. August, finden auf der hannoverschen Radrennbahn an der Wilkenburger Straße die niedersächsischen Landesverbandsmeisterschaften im Omnium, Derny der Elite, sowie im 4er-Mannschaftsfahren statt.

In den Omniumwettbewerben der Männer Elite, der Jugend U 17 und der Schüler U 15 sind die Disziplinen Scratch, Ausscheidungs- und Punktefahren zu bestreiten.

Die Resultate dieser Wettbewerbe werden in der Omniumswertung zusammengeführt, so dass jeweils der Landesmeister im Omnium auf der Bahn 2016 ermittelt wird.

Dass es seit vielen Jahren wieder eine Landesmeisterschaft im 4er-Mannschaftsfahren gibt, ist den Sportlern der hannoverschen Vereine zu verdanken. Sie haben sich für eine Ausrichtung eingesetzt, so dass drei Mannschaften um die Podiumsplätze kämpfen werden.

Der Meisterschaftstag beginnt um 10 Uhr mit den ersten Omniumswettbewerben, ab 11 Uhr findet das Mannschaftszeitfahren statt. Nach einer Mittagspause werden ab 13.30 Uhr die Landesmeister im Derny ermittelt.

Vorbeischauen lohnt sich auf jeden Fall, denn selbst das Wetter soll dieses Mal mitspielen...
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
34.502
Eberhard Weber aus Laatzen | 10.08.2016 | 10:57  
4.122
Thomas Hebecker aus Laatzen | 10.08.2016 | 11:01  
19.620
Katja Woidtke aus Langenhagen | 11.08.2016 | 10:07  
4.122
Thomas Hebecker aus Laatzen | 11.08.2016 | 10:28  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.