Hausfrauen-Bund Laatzen erkundet Seniorenresidenz

Die Teilnehmer warten auf den Beginn der Führung!
Laatzen: Victors Residenz Margarethenhof | Mitglieder und Gäste des Deutschen Hausfrauen-Bundes Ortsverband Laatzen e.V. besichtigten anlässlich einer Führung mit der Residenzberaterin Gabi Ermold die Seniorenresidenz „Victor's Residenz“ Margarethenhof in Laatzen. Einen Blick „hinter die Kulissen“ versprach bereits die Ankündigung im Programm. So sollte es dann auch kommen. Etage für Etage erkundeten die Teilnehmer das Haus. Beginnend im Pflege-Wohnbereich, über die Apartments bis hin zum Musikzimmer, Friseursalon, Gymnastikbereich oder die Andachts-Kapelle. Alles wurde genauestens vorgestellt. Zudem hörten die Anwesenden kleine Anekdoten und es wurde viel gelacht. Aber damit nicht genug. Nachdem sich nach den vielen Eindrücken die ersten Ermüdungserscheinungen bemerkbar machten, gab es zur Stärkung Kaffee und Kekse. Anschließend stellte Gabi Ermold mit einer Bildpräsentation humor- und temperamentvoll das Haus vor. Etwa 300 Bewohner werden rund um die Uhr – also 24 Stunden – in drei Schichten von ca. 150 Mitarbeitern betreut. Die kurzweilige Präsentation zeigte, wie das Haus am Morgen erwacht und nach und nach in den verschiedenen Etagen das Leben Einzug hält. Zitat Ermold: „Ein Haus wie unseres schläft nicht!“ Außerdem lernten auf diese Weise die Teilnehmer die Mitarbeiter „hinter den Kulissen“ kennen. Dazu gab es dann auch noch diverse Informationen, wie z.B. das die in Victor's Residenz angebotene Nachtpflege im Umland eine Versorgungslücke schließt. Dafür ist extra eine examinierte Pflegekraft zuständig. Auch die Tagespflege ist voll in den Ablauf im Haus integriert. Außerdem stellt die Residenz an den Wochenenden Notfallbetten zur Verfügung und nimmt rund um die Uhr Notfälle auf. Zudem erfuhren die Besucher, dass kein Bewohner aufgrund einer gesundheitlichen Veränderung das Haus verlassen muss, da jederzeit in den anderen Bereichen nach Möglichkeiten einer Unterbringung gesucht werden kann. In diesem Jahr feiert die Laatzener Seniorenresidenz ihr 20jähriges Bestehen. Aus diesem Grund wird auch ein umfangreiches Programm mit Veranstaltungs-Highlights angeboten an denen auch Gäste jederzeit teilnehmen können.
Nach drei Stunden war diese ausführliche Informationsveranstaltung beendet. Alle dankten mit einem kräftigen Applaus Gabi Ermold für ihre Ausführungen. Für die Teilnehmer blieb keine Frage offen und alle gingen zufrieden und gut informiert nach Hause. Der Vorstand des Hausfrauen-Bundes freute sich zudem über die starke Resonanz an dieser Veranstaltung, denn zwei angebotene Führungen waren im Nu ausgebucht.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.