SPD Gleidingen echt peinlich

Auf der HP der Gleidinger SPD wird sich ja stark gemacht für einen Hochbahnsteig im Ort. Gut das ist ja auch nicht schlimm. Nur das der im Nahverkehrsplan schon geplant ist, wird natürlich geflissentlich übersehen. Klar das dauert auch noch bis Gleidingen mal dran kommt, aber so viele Fahrgäste steigen ja da auch nicht aus. Auch denke ich mal das gerade diese Haltestelle für die der Hochbahnsteig gefordert wird, sicherlich mal aufgelassen wird. Da ist der Platz für einen Hochbahnsteig wohl nicht gerade optimal. Da ist die Haltestelle Orpheusweg sicherlich angebrachter, zumal hier ja auch der Bus der Linie 390 Endstation hat. Die Forderung den Bus der Linie 390 bis Rethen fahren zu lassen, das hatten wir doch auch schon mal. Ist aber dann verworfen worden, da die üstra irgendwie an die Pferdekoppel gekommen ist, wo jetzt die Wendeschleife drauf ist. Gedacht hatte das früher sicherlich keiner. Und wenn die Schleife Rethen der Linie 2 dann auch aufgegeben wird, was soll der Bus dann da ? Da die Linie 2 ja auch bis Rethen Galgenbergsweg fahren soll, wäre ja noch mehr kostenintensiver Parallelverkehr zu finanzieren. Was waren doch die Urväter der SPD weitsichtig und haben in Hannover das von vielen Städten bewunderte Stadtbahnkonzept geplant um umgesetzt. Leider wird ja die D-Linie nicht mehr verwirklicht weil sich die SPD von den Grünen in Hannover erpressen lässt. Gegen alle Vernunft und Kosten eine Linie bauen, die die meisten Hannoveraner so nicht haben wollen. Aber um an der Macht zu bleiben wird noch die Großmutter verkauft. Dann fällt man um. Aber was sagte schon Adenauer ( CDU ) Was kümmert mich mein Geschwätz von gestern. Das ist auch der Grund der Politikerverdrossenheit ( nicht Politikversrossenheit )
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
54.260
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 15.08.2014 | 16:21  
72
Willy Laatzen aus Laatzen | 16.08.2014 | 16:23  
54.260
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 16.08.2014 | 16:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.