Projekt "Demokratie leben" geht weiter

Nach der Vorführung des Films: "Wir wollten doch nur zur Schule gehen" im Stadthaus, der die Zuschauer sehr beeindruckt hat.
Am Donnerstag, 03.12.2015 fand die Abschlussveranstaltung für das Jahr 2015 im Projektausschuss "Demokratie leben" in Laatzen statt. Die Projektleiterin konnte bereits im ersten der fünf Projekt-Jahre auf gute Erfolge verweisen.

In diesem Zusammenhang erinnert sich Olaf Lichy, der als CDU-Abgeordneter des Rates der Stadt Laatzen und Projektausschussmitglied dabei war, sehr gern an einen Film, den Schülerinnen und Schüler zweier 4.Klassen unter Anleitung gedreht haben. Der Titel lautet: "Wir wollten doch nur zur Schule gehen". Ein Film, in dem das dörfliche Leben anhand von Bildern und Zeugnissen von damals - 1939 bis 1945 - lebenden Schülerinnen und Schülern,die aktuell befragt wurden, skizziert wurden.

Lichy: "OHNE finanzielle Unterstützung durch die Projektmittel, die durch Bundesmittel bereitgestellt werden, hätte dieser Film von den Jugendlichen nicht geschaffen werden können"

Im Jahre 2016 wird die Stadt Laatzen wieder gefördert werden. "Ich bin schon gespannt, welche neuen Projektanträge von Vereinen und Institutionen unserem Ausschuss zur Förderungsentscheidung vorgelegt werden.", so Lichy.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
6.814
Mike Zehrfeld aus Schwabmünchen | 04.12.2015 | 20:15  
6.814
Mike Zehrfeld aus Schwabmünchen | 04.12.2015 | 20:15  
4.341
k-h wulf aus Garbsen | 05.12.2015 | 18:44  
54.359
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 05.12.2015 | 18:48  
4.341
k-h wulf aus Garbsen | 05.12.2015 | 19:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.