Im Löns-Park und am Annateich, 30.10.2015

3 Jahre waren wir schon nicht mehr hier - viel zu lange...

Die Fotos stammen je zur Hälfte von Andrea und mir.

Aus Wikipedia:

"Der Hermann-Löns-Park in Hannover ist eine 86 Hektar große Parkanlage im süd-östlichen Stadtbereich im Stadtteil Kleefeld, die die Waldgebiete Eilenriede und Tiergarten miteinander verbindet. Das Parkgelände stellt wegen der heimischen Pflanzen, Gebäude und Geländeformen eine idealisierte niedersächsische Landschaft dar. Seit seiner Entstehung als Volkspark in den 1930er Jahren hat der Park bis heute die ursprüngliche Gestalt weitestgehend behalten. Die Benennung beruht auf dem mit Hannover eng verbundenen Heide-Dichter Hermann Löns.

Das heutige Parkgelände war in früheren Jahrhunderten ein feuchtes Niedermoorgebiet, für das außer als Wiese kaum eine landwirtschaftliche Nutzung infrage kam. Ab dem 17. Jahrhundert diente das Gelände zum Abbau von Ton. Die ehemalige Tongrube lief später mit Wasser voll. Daraus bildete sich der ursprünglich wesentlich kleinere Annateich."
6
5
5
5
5
5
5
5
5
4 5
4
5
4 7
2 6
3 5
4
5
3 7
3 6
2 4
5
5
5
5
5
6
14
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
27.438
Heike L. aus Springe | 01.11.2015 | 20:31  
4.122
Thomas Hebecker aus Laatzen | 01.11.2015 | 20:54  
23.457
Carmen L. aus Pattensen | 01.11.2015 | 22:05  
34.502
Eberhard Weber aus Laatzen | 01.11.2015 | 22:34  
3.773
Ingrid Duve aus Laatzen | 01.11.2015 | 23:21  
34.502
Eberhard Weber aus Laatzen | 02.11.2015 | 10:48  
59.497
Elfie Haupt aus Einbeck | 02.11.2015 | 12:15  
34.502
Eberhard Weber aus Laatzen | 03.11.2015 | 19:13  
3.712
Wilhelm Bauer aus Hannover-Südstadt | 06.11.2015 | 19:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.