Das ganze Glück der Erde spiegelt sich im Wesen der Pferde

Fohlen-Rock ’n’ Roll
Laatzen: Gleidingen | Für jemanden, der auf dem Lande lebt, mag die Begegnung mit Pferden wenig aufregend sein. Für mich, der eher im städtischen Bereich zu Hause ist, war es ein Erlebnis, in der Gleidinger Leinemasch insgesamt 7 glückliche Pferde kennenzulernen: Drei Stuten mit jeweils einem Fohlen und außerdem ein „alleinstehendes Pferd“. Zunächst grasten alle friedlich in dem weitläufigen Gatter, wobei die Fohlen stets enge Tuchfühlung zu ihrer Mutter hielten. Dann wurde es einem Fohlen etwas zu langweilig und es begann seine Fähigkeiten auszutesten: Mit zirkusreifen Verrenkungen sprang es über die Koppel und bald schlossen sich die anderen Fohlen an. Dann schienen auch die erwachsenen Pferde Gefallen an der Show zu finden und schließlich raste die gesamte Herde im Galopp über die Koppel. Wenig später kehrte wieder Ruhe ein, die Herde trottete zur Tränke und die Fohlen durften Muttermilch trinken. Bald grasten alle 7 Pferde friedlich nebeneinander. Eine „heile Welt“ mit gut genährten und offenbar glücklichen Pferden.
4
5
5
5
5
5
5
5
5
5
5
5
5
4
5
4
5
5
5
5
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
54.299
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 07.05.2014 | 16:27  
16.053
Susanne Bartelsmeier aus Burgwedel | 13.05.2014 | 12:47  
110.996
Gaby Floer aus Garbsen | 15.05.2014 | 06:39  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.