Tag für Begabung 2016

Laatzen: Stadthaus | Tag für Begabung in Laatzen
Der gemeinnützige Verein „Deutsche Gesellschaft für das hochbegabte Kind R. V. Niedersachsen/Bremen“ (DGhK-Nds-HB) veranstaltet nach dem Erfolg im letzten Jahr wieder einen „Tag für Begabung“ am Samstag, 25. Juni 2016 (Sommerferien) im Stadthaus Laatzen. Auch Nichtmitglieder können gern teilnehmen.
Die Veranstaltung richtet sich an Eltern und Pädagogen von (hoch-)begabten Kindern und Jugendlichen. Diplompsychologe Dr. phil. Sebastian Renger, Geschäftsführer des Deutschen Zentrums für Begabungsforschung und Begabungsförderung, wird in seinem Vortrag erläutern, was wichtig für die Entwicklung (hoch-)begabter Jugendliche ist und wie Eltern und Lehrer die Jugendlichen unterstützen können.
Im Anschluss wird es eine einstündige Pause geben, in der bei Buffet und Getränken (im Preis enthalten) ein Austausch zwischen den Teilnehmern gewünscht ist.
Herr Casper, Schulleiter des CJD-Elze, erklärt danach, wie Förderung, bzw. Forderung begabter und hochbegabter Schüler in der Sek I und II funktionieren kann.
Kosten: 30 € für Einzelpersonen und 55 € für Paare.
Stefanie Diekmann, Leiterin der Elterngruppe Laatzen der DGhK, die mit Frau Claudia Völkening auf ehrenamtlicher Basis jeden 2. Und 4. Montag im Monat im Stadthaus Laatzen offene Beratungs- und Informationsabende veranstaltet, nimmt die Anmeldungen für den Tag der Begabung entgegen unter: Laatzen@dghk-nds-hb.de entgegen. Fragen an Claudia Völkening: 05101/8199772
Weitere Informationen unter: http://www.dghk.de/regionalvereine/niedersachsen_b...

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.