Sei mit dabei! Blockflötenquartett St. Nicolai: Abend der offenen Tür

Spielerinnen des Blockflötenquartetts St. Nicolai
Laatzen: St. Nicolai Kirche | Jeden Montagabend trifft sich im Oesselser Gemeindehaus ein munteres Trüppchen Frauen aus Ingeln-Oesselse, Laatzen und Rethen zum gemeinsamen Flötenspiel. Nach einem anstrengenden Tag, je nach Lebenssituation im Beruf oder zu Hause, bietet jetzt das gemeinsame Musizieren einen gelungenen Ausgleich. Dies ist die Gelegenheit, etwas für sich zu tun, in der Musik aufzugehen und so inneres Gleichgewicht und Harmonie zu stärken und eine kleine Auszeit vom Alltag zu nehmen.

Von der hellen Sopranino- über Sopran-, Alt-, Tenor- bis hin zur tiefen Bassflöte, entstehen mit unterschiedlichen Besetzungen immer neue Klangfarben. Es werden Stücke bekannter und weniger bekannter Komponisten erarbeitet, aus den Epochen Renaissance, Barock, Klassik, Romantik und Moderne wie auch Pop- und Schlagermusik.

Die Wassermusik von Händel, eine kleine Nachtmusik von Mozart, die Nussknacker-Suite von Tschaikowsky, Reigen seliger Geister von Gluck, Greensleaves, Swinging Safari, Tango Mock Baroque und By the Rivers of Babylon sind nur einige Beispiele aus dem umfangreichen Repertoire, dass im Laufe der Jahrzehnte erarbeitet wurde. Die eingeübten Stücke werden im Gottesdienst, auf Seniorennachmittagen und beim Offenem Adventssingen aufgeführt und bereichern so das Gemeindeleben.

Ein wichtiger Aspekt ist auch die Gemeinschaft untereinander. Man tauscht sich aus, unterstützt einander in Krankheit oder besonderen Lebenssituation, sitzt an Geburtstagen noch in gemütlicher Runde zusammen. Einmal im Jahr bietet eine zweitägige Flötenfreizeit, zuletzt im Lutherheim in Springe, Gelegenheit zum intensiven Proben, Geselligkeit und Spaß.

Das Blockflötenquartett St. Nicolai probt jeden Montag um 19.30 Uhr (außer in den Schulferien) im Gemeindehaus der St.-Nicolai-Kirche in Ingeln-Oesselse und würde sich sehr über weitere MitspielerInnen jeden Kenntnisstandes freuen. Herzlich willkommen sind auch SpielerInnen, die seit längerer Zeit keine Blockflöte mehr gespielt haben und jetzt wieder einsteigen möchten. Am 20. Januar findet ein Abend der offenen Tür statt, bei dem Interessierte zum gemeinsamen Musizieren mit dem Quartett ab 19.30 Uhr herzlich willkommen sind. Wir freuen uns auf Euch!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
7.869
Brunhild Osterwald aus Lehrte | 19.01.2014 | 15:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.