Laatzen Gospel Singers auf der Kulturbühne beim Fest der Sinne

Am letzten Wochenende feierte Laatzen das Fest der Sinne und die Laatzen Gospel Singers waren dabei.
Am Samstag Nachmittag traten Laatzener Vereine auf der Kulturbühne im Park der Sinne auf. Um 16.50 Uhr waren die Laatzen Gospel Singers an der Reihe. Bei strahlendem Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen versuchten die Zuschauer, möglichst ein schattiges Plätzchen zu ergattern. Die Laatzen Gospel Singers stellten einige Lieder ihres neuen Programms vor: "Come let us sing" (Oslo Gospel Choir), "Dwell in your House" (Solistin Katharina Kluck), "Hallelujah" (Leonard Cohen), "My Desire" (Kirk Franklin) und "Steal away" (Traditional Spiritual). "Trust me" von Richard Smallwood wurde erstmals von den Laatzen Gospel Singers als "Uraufführung" gesungen. Zum Abschluss gab es "Happy" von Pharrell Williams. Es wurde mitgesungen und mitgeklatscht.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
19.617
Katja Woidtke aus Langenhagen | 02.09.2016 | 00:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.